BleachWiki
19 Beiträge
Alle Beitragenden

Zeit Problem???

Handlung Hogyoku:

Die Kugel der Verformung wurde von Kisuke Urahara unbemerkt in Rukia Kuchikis Körper versteckt, um es vor Aizen zu verbergen, jedoch war es erfolglos. Nachdem Aizen das Hōgyoku aus Rukia entfernt hat, stahl er dieses und erschuf seine eigenen Arrancar in Hueco Mundo.


sooo er kriegt das Hogyoku und dann ergehen ca die Sommerferien und vllt ein halbes Schuljahr??? und anschließend sind die Shinigamis schon in Hueco Mundo.


Dort aber: redet Nnoitra von "Jahren!" seit denen Nel weg war.


Wie kann Aizen Nel schon ohne Hogyoku erschaffen?(oder auch die anderen scheinen deutlich länger zu existieren)

0 4
  • Zustimmen
  • Antworten
0

Aizen hat sie auch nicht erschaffen, eher sie "modifiziert". Sie waren früher Vasto Lorde, keine Arrancar

0

aber in den rückblenden sehen die "vasto lorde" 1:1 aus wie die jetzigen Arrancar. sollte die verwandlung in den Arrancar sie nicht noch vermenschlichen?(sehen ja vorher schon recht menschlich aus)


"Ein Hollow, egal in welcher Entwicklungsstufe, kann entweder dadurch, dass seine Maske beschädigt wird oder durch das Hōgyoku zum Arrancar werden. Hierbei verliert er seine normale Hollowform und erlangt menschenähnliches Aussehen und shinigamiähnliche Kräfte in Form eines Zanpakutō. Die Stärke des Hollow überschreitet die natürlichen seiner Form, sogar die der Vasto Lorde"

also hört sich für mich so an, als wären die vasto lorde noch nicht ganz so vermenschlicht wie die arrancar.

0

Ja, da hast du recht. Aber wie es da schon steht ... menschenähnliches Aussehen

0

hmm ok.


vermutlich sich es noch kleinigkeiten die sich bei ihnen dann geändert haben!

Schreibe eine Antwort...