Fandom

BleachWiki

Arturo Plateado

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion6 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Arturo Plateado (アルトゥロ ・ プラチアド, Aruturo Purateado; Spanisch für " Silbernes Arthur") ist ein Arrancar, der nur in Spielen, und nicht im Anime vorkommt.

Aussehen

Arturo hat lange türkise Haare, gelbe Augen und die Überreste seiner Hollowmaske sind auf seiner rechten Wange, weshalb sein Aussehen dem von Grimmjow ähnelt, nur das sich die Überrreste bis ganz nach Hinten ausdehnen. Sein Hollowloch wird unterhalb der Unterseite seines Ansatzes lokalisiert. Er trägt die grundlegende Arrancar Uniform, aber mit einem Gurt, der gerade unter seine Schärpe getragen wird.

Bleach: Shattered Blade

300px-Arturo Plateado Arrancar.png

Aruto in Shattered Blade

Arturo ist ein Arrancar, der schon lange vor Sōsuke Aizen's Arrancar existiert. Zwei tausend Jahre vor der eigentlichen Bleach Story, stürmte er zur Soul Society, bekämpfte Genryūsai Shigekuni Yamamoto und verlor. Schließlich wurde er unter dem Sōkyoku versiegelt. Als das Sōkyoku durch die Rettung Rukia's von Ichigo zerstört wurde, wurde er wieder befreit. Im Spiel entschied er sich, das Sōkyoku wieder zu erschaffen, indem er die Zanpakutō aller Shinigami zu Zanpakutō-Geister verwandelt und sie dann verschmelzt.

Bleach: The 3rd Phantom

ArturoAizen.png

Aruto in 3rd Phantom

Arturo kommt auch im Spiel Bleach: The 3rd Phantom vor. Er greift, mit einer Armee von Hollows darunter Mad Eater, vor vielen Jahren, vor der Bleach Storyline, die Soul Society an. Dabei löschte durch die Reiatsuabsorptionsfähigkeit seines Zanpakutos beinahe die halbe Gotei 13 aus. Arturo kann jedoch mit Hilfe des Shisui-Spiegels, einem mächtigem Artefakt der Soul Society, seiner Macht beraubt werden und besiegt werden, jedoch verschwindet er mitsamt Fujimaru Kudo, Matsuri Kudō und Kommandant Suzunami spurlos.
Jahre später taucht er jedoch in Hueco Mundo, nach dem Verrat Aizens, wieder auf und Aizen lässt ihn erneut Soul Society angreifen und rät ihm, Ichigo, wegen seiner Fähigkeit, Stärke zu absorbieren, zu töten. Er trifft jedoch auf den Hauptprotagonisten, jedoch geht Mayuri Kurotsuchi dazwischen und kann ihn wegen Arturos, noch nicht wiederher gestellter Kraft, zurückschlagen. Als Arturo in Hueco Mundo neue Kraft sammelt, greift er Soul Society erneut an, kann jedoch dank Shiyo und dem Shisui-Spiegel geschwächt werden und wird von Fujimaru und Matsuri getötet. Jedoch galt sein Angriff nur als Ablenkung für Sōsuke Aizen, damit dieser den Shisui-Spiegel stehlen konnte.

Sonstiges

  • Man geht, wegen seiner Stärke, davon aus, dass er auch einer der Vasto Lorde gewesen sein könnte.
  • Er ist der allererste Arrancar, der von den Shinigami je gesehen wurde.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki