Wikia

BleachWiki

Asauchi

Diskussion0
1.532Seiten in
diesem Wiki

Asauchi (浅打ち, wörtl.: oberflächlicher Schlag) sind Schwerter, die Shinigami erhalten, solange sie noch nicht in der Gotei 13 sind. Es sind also Übungsschwerter für die Shinigamiakademie. Diese Schwerter haben, anders als Zanpakutō, keine Namen und sind auch nicht Teil der Seele ihres Trägers. Es sind ganz normale Katana mit roter Scheide und roter Griffumwicklung sowie einem ovalem Stichblatt, unter Betrachtung der Tatsache, dass sie Seelen schneiden können. Weil diese Schwerter keinen Namen haben und auch nicht Teil der Seele ihres Trägers sind, ist anzunehmen, dass sie keine höheren Formen wie Shikai und Bankai erreichen können. Die Akademieschüler bekommen am Ende ihrer Ausbildung ein Zanpakutō. Wie genau dies abläuft ist unbekannt, da Ichigo Kurosaki bereits seit er Shinigamikräfte hatte auch ein Zanpakutō besaß.

Oder, laut einer anderen Quelle: Asauchi sind die Schwerter, die jedem Schüler der Akademie gegeben werden. Während ihres Studiums übertragen die Shinigami Teile ihrer Persönlichkeit und ihrer Seele auf das Schwert, wodurch dieses verändert wird (Individuelles Aussehen aller Zanpakuto). Die Asauchi sind also Schwert-Rohlinge. Dies wird unter anderem im Manga gezeigt, als Ichigos und Renjis Bankai brechen und sie mit der Zero Division in die Stadt des Seelenkönigs gehen, damit ihre Schwerter vom Schöpfer des Zanpakuto neu geschmiedet werden. Dieser wirft sie in einen Graben voller Asauchi, die ihren Frust an den Beiden Shinigami auslassen, weil sie ihre Schwerter nicht geliebt haben. Das soll auch der Grund sein, warum sie zerbrochen sind. Nach drei Tagen, an denen Ichigo und Renji gegen die Asauchi kämpfen mussten, fällt der Kommandant der Zero Division folgende Entscheidung: Renji hat die Beweggründe der Asauchi teils verstanden und verdient ein neugeschmiedetes Schwert, einen neuen Asauchi, auf den er seine Seele erneut übertragen kann, um so ein neues Zanpakuto zu erschaffen, während Ichigo ohne ein Schwert in die Reale Welt zurückgeschickt wird. 

Der Schöpfer dieser Schwerter - der stärksten Zanpakuto, weil sie noch zu allem werden können, je nach der Seele des Shinigami - heißt Oetsu Nimaiya. Laut seiner eigenen Aussage kann kein Zanpakuto existieren, wenn es nicht zuvor ein Asauchi gewesen ist. Damit sei es nicht verwunderlich, dass Ichigos Schwert gebrochen ist (Er hat es mit seinen Kräften zusammen von Rukia erhalten, und nicht auf dem normalen Weg aus einem Asauchi geschaffen).

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki