Fandom

BleachWiki

Band 13: Der Untote

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Band 13: Der Untote
Band 13.jpg
Wann immer wir unseren Stolz hinter uns lassen, machen wir einen Schritt auf die Bestie zu. Wann immer wir einen Teil unseres Herzens töten, entfernen wir uns einen Schritt von der Bestie.
Japanese
release
4. Juni 2004
(ISBN 4-08-873610-9)
DE
release
Juli 2007
(ISBN 978-3-86580-573-7)
Cover
character
Kenpachi Zaraki
Vorheriger
Band
Band 12: Die Blume an der Klippe
Nachfolgender
Band
Band 14: Der schwankende weiße Turm


Kapitel Liste

Inhaltsangabe

Der verwundete Chad wird von Shunsui und Nanao am Leben gelassen, weil es sein könnte, dass die Ryoka Informationen über den Mord an Aizen haben. Ichigo, der Chads geschwächten spirituellen Druck spürt, tritt mit neuem Mut gegen Kenpachi an und schafft es, ihn dieses Mal zu verwunden.

Kommandantin Unohana von der 4. Kompanie hat die Leiche Aizens untersucht und erklärt die Ergebnisse zwei Anwesenden Kommandanten, nämlich das Aizen tot ist und keinerlei Betrug dahinter steckt. Zaraki und Ichigo kämpfen gegeneinander, als Ichigo sich zu siegessicher fühlt, rammt Zaraki sein Schwert durch Zangetsus Klinge und sticht in Ichigos Brust.

Zaraki geht weg, während Ichigo in seiner Inneren Welt aufwacht. Zangetsu fordert von seinem Meister, das Ichigo gegen seinen inneren Hollow antreten muss, und sein Zanpakutō von ihm zurückgewinnen muss.

Hollow-Ichigo und Ichigo kämpfen miteinander und Ichigo wird klar, das er gegen ihn keine Chance hat. Er weicht den Attacken Hollow-Ichigos aus und bittet Zangetsu um eine zweite Chance, damit sie nochmal miteinander kämpfen können. Zangetsu stimmt zu und die Zanpakutōs sind vertauscht. Ichigo besiegt seinen inneren Hollow und zerbricht dessen Asauchi.

Während Zangetsu und Hollow-Ichigo über Ichigos Kräfte und Hollow-Ichigo kehrt zu Zangetsu zurück. In der realen Welt kämpfen Ichigo und Kenpachi erneut gegeneinander, während Yumichika und Ikkaku von der Krankenstation den spirituellen Druck der beiden Kämpfer spüren und sich darüber unterhalten. Kenpachi steigert seinen spirituellen Druck durch das Abnehmen seiner Augenklappe.

Kenpachi klärt das Rätsel um seine Augenklappe auf und er und Ichigo machen sich bereit, die Sache mit einem Schlag zu entscheiden. Zangetsu unterstützt Ichigo und die beiden Kämpfer prallen aufeinander. Sie haben sich gegenseitig aufgespießt und beide brechen zusammen.

Yachiru trägt Kenpachi auf ein Häuserdach, wo sie sich gemeinsam an den Tag, an dem sie sich getroffen haben, erinnern. Kenpachi will stärker werden und Yachiru will ihm helfen, aber Kenpachi wird bewusstlos, ehe er noch etwas sagen kann. Hanataro und Ganju erreichen den Senzaikyu, während Yoruichi bei Ichigo ist und er ihm helfen will.

Hanataro und Ganju betäuben die Wachen vor dem Senzaikyu und öffnen die Tür dann mit einem gestohlenen Schlüssel. Als die beiden Rukia rausholen wollen, erkennt Ganju die Mörderin seines Bruders in ihr und packt sie am Kragen, ehe aber irgendjemand etwas anderes tun kann, kommt Byakuya Kuchiki über die Brücke.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki