Fandom

BleachWiki

Band 19: Die Dämmerung des schwarzen Mondes

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Band 19: Die Dämmerung des schwarzen Mondes
B 19.jpg
Ja! Nichts kann meine Welt verändern.
Japanese
release
05.06.2007
(ISBN 4-08-873862-4)
DE
release
01.01.2008
(ISBN 978-3-86580-579-9)
Cover
character
Ichigo Kurosaki (Bankai)
Vorheriger
Band
Band 18: Die Todesbeere kehrt zurück
Nachfolgender
Band
Band 20: Das Ende der Hypnose

Kapitel Liste


Inhaltsangabe

Kurz vor Ende des Kampfes zwischen Yoruichi und Soifon erinnert sich Soifon ihre Zeit im Straftrupp. Sie verehrte Yoruichi zu tiefst und wird nach 7 Jahren zur ihrer Leibwache. Doch plötzlich musste Yoruichi verschwinden da sie Kisuke Uraharabei seiner Flucht geholfen hatte. Soifon war darauf sehr enttäuscht und fing an Yoruichi zu hassen,da sie wie eine Schwester für sie war. Trotz Zorns, verliert sie den Kampf wegen einer neuen Technik Yourichis.

Währenddessen bekämpfen sich Ichigo und Byakuya Kuchiki vor dem Sōkyoku. Nachdem Byakuya sein Bankaifreigesetzt hat, setzt auch Ichigo seines frei. Zuerst denkt Byakuya nicht dass dies Ichigos Bankai sein kann, doch da seine Geschwindigkeit seit seiner Bankai-Freisetzung gestiegen ist, sieht er es ein und benutzt die Technik "Senkei Senbonsakura Kageyoshi" um ihn zu besiegen. Nach kurzer Zeit sieht es sehr schlecht für Ichigo aus und Byakuya ist kurz davor ihn zu töten als plötzlich Ichigos inneren Hollowerwacht. Dieser übernimmt den Kampf, jedoch gegen Ichigos Willen. Er verwendet eine neue Technik namens "Kuroi Getsuga" (schwarzer Mondzahn). Doch kurz bevor Byakuya besiegt wird verdrängt Ichigo seinen inneren Hollow wieder. Die beiden sammel ihre letzten Kräfte für den entscheidenden Endschlag. Zuerst sieht es so aus als ob Byakuya siegt doch Ichigo gewinnt den Kampf letztendlich und trifft auf Inoue, Chad, Ishida, Ganju und Makizō Aramaki.

Zur selben Zeit betreten Tōshirō Hitsugaya und Rangiku Matsumotodie Zentralkammer der 46 und finden alle Mitglieder ermordet auf. Dort treffen sie auf Izuru Kira, der sie nach draußen lockt. Daraufhin macht Kira die zwei auf Hinamori aufmerksam, die sie die ganze Zeit verfolgt hatte und nun die Zentralkammer und die ermordeten Mitglieder auffindet. Toshiro macht sich daraufhin auf den weg zurück als plötzlich Gin Ichimaru hinter Hinamori auftaucht.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki