Fandom

BleachWiki

Band 32: Heulen

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Band 32: Heulen
Band 32.jpg
Der König galoppiert die Schatten von sicht abschüttelnd mit klirrendem Panzer Knochen zersplitternd Blut und Fleisch schlürfend knirschende Herzen zerschmetternd allein in der Ferne.
Japanese
release
4.Februar 2008
(ISBN 4-08-874473-5)
DE
release
16. Januar 2009 (Amazon)
(ISBN 978-3-86719-272-9)
Cover
character
Grimmjow Jeagerjaques (Pantera)
Vorheriger
Band
Band 31: Don't kill my volupture - Bring' mich nicht um mein Vergnügen
Nachfolgender
Band
Band 33: Ein schlechter Scherz

Kapitel Liste


Inhaltsangabe

Nachdem Ichigo nun fertig geheilt wurde beginnt der Kampf zwischen ihm und Grimmjow Jeagerjaques. Obwohl er Nel und Inoue zuvor versichert hatte zu gewinnen, zweifelt Nel an ihm. Doch Inoue macht ihr Hoffnung indem sie ihm sagt, dass dies wie ein Versprechen für ihn sei. Währenddessen bekämpfen sich Ichigo und Grimmjow mit allen Mitteln, doch Grimmjow ist nicht zufrieden, da Ichigo nicht mit ganzer Kraft kämpft. Erst nachdem Grimmjow Inoue mit Gran Rey Cero angreift,benutzt Ichigo seine Hollowmaske. Inoue sieht diese jedoch zum ersten mal und hat deswegen Angst und kein Vertrauen mehr zu ihm. Da Kurosaki nun mit voller Kraft kämpft, kämpft auch Grimmjow mit seiner ganzen Kraft und zeigt seinen Wahre Gestalt. Da Inoue den Glaube an ihn verloren hat, wird Ichigo immer schlechter und ist kurz davor zu verlieren. Das Blatt wendet sich erst, als Orihime, durch Nel, ihr Vertauen in Kurosaki wieder findet und ihm zuruft, dass er nicht verlieren dürfe.

Grimmjow ist kurz vor dem Ende, als er sich an seine Vergangenheit erinnert. Damals war er trotz seiner Größe ein sehr starker Adjucha und wurde deshalb von den anderen wie ein König angesehen. Seine Freunde opferten sich, sodass er seine Entwicklung fortführen konnte.

Aber trotz seiner stärksten Attacke Desgarrón wird er letzten endes von Ichigo besiegt. Doch da er nicht getötet wurde rafft er sich, aus Frust, noch einmal auf. Allerdings taucht plötzlich Nnoitra Jiruga auf, der ihn mit seinem Zanpakuto ganz außer Gefecht setzt.


Extra: untold stories

5 Jahre nachdem Hinamori zur Shinigamiakademie gegangen ist, fängt Toshiro an, seltsame Träume mit Eislandschaften zu träumen. Nach einiger Zeit taucht in seinem Traum der Eisdrache Hyōrinmaru auf. Doch als der Eisdrache seinen Namen nennen will, wird Hitsugaya von Matsumoto Rangiku geweckt, da seine im Traum freigesetzten spirituellen Kräfte seine Großmutter fast zum Erfrieren brachten. Er beschließt daraufhin, Matsumotos Vorschlag, ein Shinigami zu werden, anzunehmen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki