Fandom

BleachWiki

Bleach: The Sealed Sword Frenzy

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Bleachssf2.jpg

Baishin vs. Ichigo

The 'Sealed Sword Frenzy' ist die zweite Bleach OVA.

Handlung

In der OVA geht es um Baishin, einen ehemaligen Shinigami der Gotei 13, der mit seinem Zanpakutō verschmolzen ist. Er wurde nach dem Mord an 63 anderen Shinigami im Takayama Berg versiegelt. Zu Beginn der Story schafft er es, sich zu befreien und ist nun hinter Ichigo's Reiatsu her. Die Soul Society schickt Renji, Hanatarō, Tōshirō Hitsugaya, Yoruichi, Soifon, Shunsui Kyōraku und Ukitake in die reale Welt, um ihn innerhalb von 12 Stunden wieder zu versiegeln oder zu zerstören, und die durch sein Reiastu angelockten Hollow zu vernichten. Auch Ichigo sucht Baishin, der bei ihrem ersten Treffen einen großen Teil von Ichigo's Reiastu verschlungen hat, und kämpft gegen ihn. Auch die anderen Shinigami kommen dazu. Ichigo versteht im Laufe des Kampfes, dass Baishin sein Raiatsu genommen hat, um sich mit dessen Hilfe wieder von seinem Zanpakutō zu trennen und ein normaler Shinigami zu werden. Am Ende tötet Ichigo Baishin und nur dessen Zanpakutō bleibt über, woran man sehen kann, das die beiden wieder getrennt sind, was genau das war, was Baishin wollte.

Triva

  • Die OVA spielt vermutlich zwischen der Soul Society Saga und der Bount Saga. Zum Beispiel taucht Renji das erste Mal bei Ichigo's Haus auf, die beiden kennen sich aber schon und man sieht auch das erste Treffen von Ichigo und Tōshirō Hitsugaya.
  • Übersetzt bedeutet der Name "Der Wahnsinn des versiegelten Schwertes", einen offiziellen deutschen Titel gibt es aber noch nicht, da die OVA, wie auch die erste Memories In The Rain, noch nicht nicht deutschsprachig synchronisiert wurde.
  • Eigentlich sollten auch Kenpachi und Yachiru helfen und sind deswegen in die reale Welt gekommen, allerdings finden sie den richtigen Weg nicht, weswegen man sie nur ab und zu durch die Gegend laufen sieht, sie an der wirklichen Handlung aber keinen Anteil haben.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki