Fandom

BleachWiki

Choe Neng Pō

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Choe Neng Pō (ポウ) ist einer der sechs Fracción von Baraggan Luisenbarn und derjenige, der gegen Ikkaku kämpft und ihn besiegt. Somit ist er auch der einzige der vier ausgesandten Arrancar (Charlotte Coolhorn, Avirama Redder, Findor Carias und er), der es geschafft hat einen Turm zu zerstören. Er scheint auch körperlich sehr stark zu sein, da er Sajin Komamura mit einem einzigen Schlag durch mehrere Häuserreihen schleudert. In dem darauffolgenden Kampf wird er von Sajins Bankai mit einem einzigen Schlag getötet, obwohl er sein Zanpakuto befreit hatte.
Sein voller Name wurde im Anschluss in den Skizzen am Ende eines Kapitels aus Band 38 enthüllt.

Aussehen

Pogroß.jpg

Pō im Vergleich zu Sajin Komamura

Pō ist sehr groß und trägt einen langen, weißen Anzug. Das Überbleibsel seiner Maske befindet sich an seinem Kiefer und hat zwei Hornstumpfe als Anhängsel. Auf seinen Wangen hat er grüne Zeichen, welche sehr an Shuriken erinnern. Außerdem sind seine Augen schlitzförmig.

Auftreten

Pō ist sehr von sich überzeugt und sieht Barragan als eine Art Gott und obersten Herrscher an. Sprechen tut er nicht viel, außerdem wirkt er sehr ruhig und nachdenklich, was aber täuscht, da er scheinbar eine sehr brutale Person ist. Nachdem er Ikkaku besiegt hat, verändert sich seine Persönlichkeit, indem er sehr arrogant wird und selbst Komamura nur als "Wurm von einem Mann" bezeichnet.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki