Fandom

BleachWiki

Dangai

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

290px-Dangai Tunnel Ep139.png

Das Dangai

Das Dangai (断界, analysierende Welt), auch als Abgrundwelt bekannt, ist die Dimension zwischen der Soul Society und der echten Welt, unabhängig von Raum und Zeit.

Übersicht

Das Dangai war am Anfang sowohl ein Gefängnis, als auch ein Weg in die Menschenwelt. Das Kōryū (拘流, windener Fluss) und der Kōtotsu (拘突, windener Schwall) sind Überbleibsel aus seiner Zeit als Gefängnis, ausserdem dienen sie dazu, um unbefugte zu entfernen. Das Dangai ist ein isolierter Ort, welcher von zahlreichen Zeitschichten umgeben ist, wodurch es ein Platz mit einer viel höheren Zeitdichte im vergleich zu anderen Dimensionen ist. Um genau zu sein, ist die Dichte 2000 mal höher was bedeutet, dass wenn im Dangai 2000 Stunden vergehen, außerhalb gerade mal eine vergangen ist. Der Kōtotsu existiert, um andere davon abzuhalten, diese Zeitverschiebung auszunutzen.

Kototsu.jpg

Der Kōtotsu

Das Dangai kann zwar benutzt werden, um von Soul Society in die Menschenwelt zu reisen, doch Shinigami welche einen Jigokuchō haben, benutzen es nicht um zu reisen. Es ist nur für die, welche keinen Jigokuchō haben. Selbst wenn diese Personen mit einen Shinigami, welcher einen hat durch das Senkaimon reisen, müssen sie das Dangai passieren, da zu wenige Jigokuchō vorhanden sind.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki