Fandom

BleachWiki

Episode 014

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Episode 14
Bleach14.png
Titel (übersetzt): Rücken an Rücken, ein Kampf bis in den Tod!
Titel in Katakana: 背中合わせの死闘!
Titel in Romaji: Senaka awase no shitō!
Erstausstrahlung: 11. Januar 2005

Manga Kapitel: Kapitel 045,Kapitel 046,Kapitel 047, Kapitel 048, Kapitel 049, Kapitel 050
Erste Auftritte: Menos Grande
Kämpfe: Ichigo & Uryū vs Hollows, Ichigo & Uryū vs Menos Grande
Opening Song: *~Asterisk~ - Orange Range
Ending Song: Thank You!! - Home Made Kazoku

Saga: Shinigami's Agent
vorhergehende Episode: Blume und Hollow
nachfolgende Episode: Kons großartiger Plan

Ichigo Kurosaki steht nun endlich Uryū Ishida gegenüber. Als dann hinter Ichigo ein Hollow auftaucht, zielt Uryū sofort mit seinem Bogen auf diesen, doch Ichigo wehrt seinen Pfeil ab und spaltet den Hollow selbst mit seinem Zanpakuto. Der Quincy ist überrascht das Ichigo eine so schnelle Reaktionsgeschwindigkeit hat. Ichigo fordert ihn dazu auf, den Wettkampf zu beenden und Mann gegen Mann gegen ihn zu kämpfen. Doch bevor Uryū antworten kann unterbricht Kon sie und verweist auf den Himmel, wo sich die Hollow versammeln. Ishida beginnt sofort damit auf die Hollows zu feuern. Als Ichigo hört das dieser sich letzter Quincy nennt erzählt Rukia ihm die Geschichte von vor 200 Jahren als die Shinigamis die Quincys ausgerottet haben. Was sie getan haben, um das Gleichgewicht der Welten zu bewahren, denn die Quincy schicken die Hollows nicht in die Soul Society damit sie wiedergeboren werden können, so wie die Shinigamis, sondern vernichten sie gänzlich. Womit irgendwann keine Chance mehr besteht, dass Seelen wiedergeboren werden können.

Nachdem Ichigo das erfahren hat verfolgt er Uryu bis in den Park, wo er weiterhin Hollow unter Beschuss nimmt. Er sagt dem Quincy das er nun den Grund kenne und es ihm egal sei ob er Rache an den Shinigamis nehmen will. Doch Ishida macht ihm deutlich das es ihm nicht um die Sache von vor 200 Jahren geht, sondern um den Tod seines Lehrers. Er erinnert sich an die Zeit zurück, als sein Meister noch am Leben war und ihn unterrichtete. Er brachte ihm nicht nur die Quincy Techniken bei, sondern auch seine Ideale näher. So will Uryū den Shinigamis bewiesen, wie stark die Quincy wirklich sind. Und gerade als er es Ichigo beweisen will, tritt dieser ihn von hinten, sodass er zu Boden fällt. Der Shinigami erklärt ihm das sein Lehrer nicht gegen Shinigamis kämpfen wollte, sondern zusammen mit ihnen. Dies tun nun Ichigo und Uryū und stellen sich gemeinsam den Hollows entgegen. Ichigo erzählt seinem Mitstreiter dass seine Mutter von einem Hollow getötet wurde und daher auch Hollows vernichten will. Da er nicht möchte, dass es anderen Leuten so ergeht wie ihm und seiner Familie nach dem Verlust von Masaki. Nach dieser Ansprache von Ichigo erklärt sich Uryū bereit Seite an Seite mit ihm, einem Shinigami, zu kämpfen. Nachdem diese weitere Hollows vernichtetet haben sieht der Quincy zum Himmel und ein Menos Grande steigt aus der Garganta. Und als beide abgelenkt sind, greifen weitere Hollows von allen Seiten an. Die werden schnell von Ururu, Jinta und Tessai besiegt, die zusammen mit Kisuke gekommen sind um Ichigo den Rücken zu stärken. Kisuke schlägt nun vor das er und sein Team die Hollows am Boden besiegen und Ichigo sich um den Menos Grande kümmern soll. Ichigo stürmt daraufhin auf den Menos Grande zu, mit dem Plan ihn Stück für Stück zu zerschneiden. Rukia will ihn zwar aufhalten, doch Kisuke versichert ihr dass Ichigo das geregelt bekommt und nutzt einen Kidospruch um Rukia ruhig zu stellen.


Der Aushilfsshinigami greift nun den Menos Grande an dessen Fuß an und wird weggetreten. Auch Ishidas Pfeil erzielt beim Menos Grande keine Wirkung. Nachdem dann Ichigos alberner Plan gescheitert, überlegt sich Uryu einen neuen und fasst dabei Ichigos Zanpakuto an. Daraufhin durchströmt dessen Reiatsu Uryū. Chad und Orihime beobachten den Menos Grande von einer Brücke aus. Beiden wurde von Kisuke zuvor gesagt sie sollen das Geschehnis beobachten und sich dann entscheiden, welchen Weg sie gehen wollen. Orihime blickt zu Chad und fragt diesen was sie tun sollen.


Uryū ist währenddessen auf eine Idee gekommen und bindet sich Ichigos Zanpakuto an den Kopf, um so durch dessen Reiatsu seinen Bogen zu verstärken. Auch wenn Ichigo meint, dass dies mehr als idiotisch aussieht. Kurz darauf beginnt der Menos Grande sein Cero aufzuladen, und Ichigo eilt hin, um ihn aufzuhalten. Doch dafür ist es schon zu spät und der Gillian feuert sein Cero auf Ichigo. Dieser schafft es gerade noch es mit seinem Zanpakuto abzufangen. Uryū bemerkt das Ichigo so viel spirituelle Kraft besitzt, dass er es nicht schafft, diese konstant zu kontrollieren. Nun gelingt es Ichigo das Cero zum Menos Grande zurückzuschicken und sogar noch einen Schwertschlag hinterher zu schicken. Der Menos Grand beginnt sich abgeschreckt durch die Attacke zurückzuziehen. Der Menos Grand verschwindet und Ichigo verlangt ein Wort des Dankes von Uryū. Doch kaum hat er das verlangt geht er auch schon vor Erschöpfung zu Boden. Anschließend fängt sein Zanpakuto an sich zu verändern, was Uryū aber dringend aufhalten muss. So feuert Ichigo seien Pfeile auf es um die Kraft des Zanpakutos abzuleiten. Er schafft es schließlich doch noch und die Gefahr ist überstanden.

Kons Shinigami-Bildlexikon

In der ersten Episode von Kons Shinigami-Bilderlexikon stellt Kon den Kommandanten der 6. Einheit, Byakuya Kuchiki vor. Er kommentiert ihn mit den Worten: ""Byakuya Kuchiki, Kommandant der Einheit 6, ein cooler Typ!"

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki