Fandom

BleachWiki

Episode 019

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Episode 19
Cover19.png
Titel (übersetzt): Ichigo wird zu einem Hollow!
Titel in Katakana: 一護、ホロウに墜ちる!
Titel in Romaji: Ichigo, horō ni ochiru!
Erstausstrahlung: 15. Februar 2005

Manga Kapitel: Kapitel 062,Kapitel 063,Kapitel 064
Erste Auftritte: Zangetsu
Kämpfe: Ichigo vs Kisuke
Opening Song: *~Asterisk~ - Orange Range
Ending Song: Thank You!! - Home Made Kazoku

Saga: Shinigami's Agent
vorhergehende Episode: Erlange sie wieder! Die Kraft eines Shinigami!
nachfolgende Episode: Der Schatten von Gin Ichimaru

In der Soul Society berichtet Byakuya Kuchiki seiner kleinen Schwester und inhaftierten, Rukia Kuchiki die Strafe. Renji Abarai kann dies kaum glauben doch Rukia scheint die Todesstrafe ohne ein Wort hinzunehmen. Denn alles andere wäre ein Sieg des Herzens über den Geist, was sie nicht erlauben kann.
Ichigo ist unterdessen immer noch bei Training und seine Lektion zwei beginnt. Seine Kette fängt langsam an sich selbst zu verspeise. Er hat nun zweiundsiebzig Stunden Zeit um ein Shinigami zu werden und sich aus dem Loch zu befreien. Andernfalls wird er zum Hollow und Kisuke wäre gezwungen ihn zu töten.
Zur gleichen Zeit trainieren auch Orihime Inoue und Chad ihre neu erworbenen Fähigkeiten. Yoruichi aber sieht, das ihr Training nicht gut verläuft. Und so erklärt sie ihnen sie sollen sich daran erinnern was sie zu dem Zeitpunkt an dem sie ihre Kräfte zum ersten mal einsetzten beschützen wollten. Chad erinnert sich an Ichigos Schwester Karin, jedoch hat er ihr Gesicht vollkommen vergessen und denkt an einen schwarzhaarigen Ichigo mit Lippenstift. Orihime erinnert sich da doch schon besser an ihrem Versuch Tatsuki zu retten. Daraufhin beginnt ihre Haarspange zu leuchten und die Shun Shun Rikka erscheinen. Sofort wird sie von Tsubaki getriezt, weil sie diese gerufen hat ohne wichtigen Grund. Yoruichi wertet dies trotzdem als Erfolg und wendet sich nun Chad zu.
Bei Ichigo sieht es nicht so gut aus. Er versucht die Wand hinaufzulaufen, was ihm natürlich misslingt. Anschließend wird er von Jinta geärgert. Der auf ihn hinab spuckt damit Ichigo seine Spucke trinken könne, was Ichigo nur noch mehr verärgert. Später bringt Jinta Ichigo dann etwas Essen in sein Loch, allerdings nur rundes Obst, was er ohne das Gebrauchen seiner Hände nicht essen kann. Der Junge erzählt ihm das schon siebzig Stunden vergangen sein und sich die meisten nun beginnen sich in einen Hollow verwandeln. Kurz nachdem Jinta das ausspricht frisst sich der kleine Rest der Kelte selbst auf und eine Maske beginnt sich auf Ichigos Gesicht zu bilden. Kisuke Urahara bemerkt das sich sein Plus Körper nicht auflöst, wie es normalerweise der Fall wäre, sondern er in seinem normal Zustand bleibt was ein Zeichen dafür ist das Ichigo sich weidersetzt und noch die Chance hat zum Shinigami zu werden.
Ichigo wacht nun auf und befindet sich in einer seltsamen Welt, wo Hochhäuser waagerecht liegen. Eine Stimme ruft ihn, die von einem schwarz gekleideten Mann mit Sonnenbrille stammt. Der Unbekannte fragt Ichigo ob seine Stimme ihm immer noch nicht erreicht habe und das dieser Fakt äußerst traurig wäre da Ichigo die Person wäre, die ihm am besten kenne. Aber Ichigo bestreitet dies, denn er kenne keine finsteren Gestalten. Dann fragt ihm der Fremde, wie er an einer solchen Stelle sitzen könne und in diesem Moment werden die Hochhäuser senkrecht und Ichigo fällt hinab. Der Unbekannte rät Ichigo dazu sich an seine eigenen Shinigamikräfte zu erinnern, denn Byakuya hat damals nur die übertragenen von Rukia vernichtet jedoch nicht seine eigenen. So fordert der fremde Mann in schwarz Ichigo auf diese zu suchen, sogleich beginnen Schachteln vom Himmel zu regnen und in einer von diesen Tausenden, befinden sich Ichigos Kräfte. Da Ichigo schon immer schlecht im Orten von Reiatsu war erinnert er sich daran was Uryū Ishida damals getan hat um heraus zu finden das Ichigo ein Shinigami sei. Und so benutzt Ichigo die Methode mit den Seelenbändern und ortet das rote Band seiner Kräfte. Er öffnet den dazu gehörigen Kasten und findet einen Griff eines Zanpakutōs vor. Endlich bemerkt Ichigo wer der fremde Mann ist und wird von diesem gebeten ihn endlich hinauszuziehen.
Im Trainingsraum sprengt der zum Hollow werdende Ichigo die Fesseln und Tessai ist gezwungen den zweiten Teil des 99. Pfads des Fesselns auszuführen. Doch Ichigo kann dem Kidōspruch entgehen springt aus der Grube raus. Als er dann aus einer Staubwolke auftaucht, trägt Ichigo eine Hollow-Maske sowie die Shinigamikluft. Jinta fragt sich nun ob Ichigo ein Hollow oder ein Shinigami sei, bis Ichigo seine Maske mit dem Griff seines Zanpakutōs zerstört. Es zeigt sich das Ichigo es im letzten Moment geschafft hat und zum Shinigami wurde, was wiederum bedeutet das er Lektion zwei bestanden hat. Anschließend schlägt Kisuke vor mit der dritten Lektion zu beginnen, in der es darum geht das Ichigo ihm seinen Hut, mit seinem Zanpakutō vom Kopf schlagen muss. Sofort verliert Ichigo keine Zeit und schafft es eine kleine Kerbe in den Hut zu schneiden, und das nur mit seinem Zanpakutōstummel. Großspurig wie Ichigo ist setzt er sich selbst eine Zeitbegrenzung von fünf Minuten. Doch da zieht Kisuke sein Schwert aus dem Gehstock.

Kons Shinigami-Bildlexikon

Dieses mal präsentiert uns Kon, Mayuri Kurotsuchi den Kommandanten der 12. Einheit und Leiter der Forschungsabteilung der Gotei 13. Kon sagt über ihn: „Kommandant der 12. Einheit, Mayuri Kurotsuchi. Putz dir mal die Zähne!“

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki