Fandom

BleachWiki

Episode 233

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Zangetsu wird zum Feind

◄ vorherige Episode Episode 233 nächste Episode ►

Titel in Kana: 敵となった斬月
Titel in Romaji: Teki to natta Zangetsu
Titel übersetzt: Zangetsu wird zum Feind
Erstausstrahlung:
(Japan)
18.08.2009
Opening: {{{osong}}}
Ending: {{{esong}}}
Saga: 10. Saga: Zanpakutō-Rebellion
Manga: {{{manga}}}

Erste Auftritte:
Rukia, Nemu, Ichigo, Muramasa,


Nachdem Sode no Shirayuki am Ende der vorherigen Folge von Muramasa aufgehalten wurde, als sie versuchte, nach Rukias Hand zu greiffen, stehen die beiden nun in dem Krater, wo Ichigo eben zu der schwer verwundeten Rukia eilt.

Es kommt zum Kampf zwischen Muramasa und Ichigo, in dessen Verlauf ersterer schnell die Oberhand hat und Ichigo Zangetsu entreisst. Selbiger scheint einem kompletten Sinneswandel unterlegen und greift gewissenlos Ichigo an. Im Verlauf des Kampfes zwischen den beiden übernimmt Ichigos Hollow die Kontrolle über seinen Körper. Die Verwandlung endet allerdings nicht bei der Maske, sondern es entsteht das Monster, welches wir bereits am Anfang der Visored-Arc begutachten durften.

Das Reiatsu von Ichigo ist dermaßen gewaltig, dass einige Säulen dran glauben müssen. Auch Muramasa staunt, bis er von Zangetsu erfährt, dass eine zweite Seele in Ichigo lebt. Deren immense Selbstheilungskräfte werden nach einem tiefen Schnitt über Ichigos Brust sichtbar, welche praktisch sofort verheilt. Dem verwandelten Ichigo hat Zangetsu selbstverständlich nicht viel entgegenzusetzen und so wird selbiger samt einer Säule hinweggefegt.

Zwar wendet sich Hollow-Ichigo nun Muramasa zu, allerdings stoppt Ichigo beim Laufen. Muramasa betrachtet erstaunt das Schauspiel, als Ichigo sich gegen seinen Hollow zur Wehr setzt und sich die Maske abreisst. Völlig entkräftet fällt Ichigo mit dem Namen seines Schwertes auf den Lippen in Ohnmacht.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki