Fandom

BleachWiki

Episode 234

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Renji erstaunt?! Die Zwei Zabimarus

◄ vorherige Episode Episode 234 nächste Episode ►

Titel in Kana: 恋次驚愕!? 2人の蛇尾丸
Titel in Romaji: Renji kyougaku!? Futari no Zabimaru
Titel übersetzt: Renji erstaunt?! Die Zwei Zabimarus
Erstausstrahlung:
(Japan)
25.08.2009
Opening: {{{osong}}}
Ending: {{{esong}}}
Saga: 10. Saga: Zanpakutō-Rebellion
Manga: {{{manga}}}

Erste Auftritte:
Ichigo, Hollow-Ichigo, Marumasa, Jūshirō Ukitake, Shunsui Kyōraku, Hisagi, Retsu Unohana


Man sieht anfangs Ukitake und Shunsui in dem provisorischen Hauptquartier, welches in der 4. Kompanie eingerichtet wurde. Unohana kommt ebenfalls dazu. Es wird darüber gesprochen, dass so ziemlich jeder mehr oder minder in eigenem Interesse nach seinem jeweiligen Zanpakuto sucht. Was eigentlich nur bedeutet, dass die Soul Society gerade dabei ist, im Chaos zu versinken. Die Erkenntnis, dass sich die Zanpakutos vollständig von ihren Shinigamis gelöst haben, schockiert alle Anwesenden. Rukia wurde mittlerweile von einer aktuell unbekannten Person bei der 4. Kompanie abgeliefert und ist noch nicht wieder bei Bewusstsein, allerdings kann man zu diesem Zeitpunkt froh sein, dass sie überhaupt noch lebt.

Gleichzeitig hat Renji das zweifelhafte Vergnügen seinem eigenen Zanpakuto in Gestalt einer großgewachsenen, grauen Affendame und einem kleinen Kind in Form einer Schlange entgegenzustehen. Als er realisiert hat, wer die beiden wirklich sind, wird er von der kleinen Schlange auch schon angegriffen.

Hisagi erkennt derweil in einem Angriff auf zwei Shinigamis, mit welchen er eben im Gespräch war, die Handlung seines eigenen Zanpakuto, Kazeshini. Dieser hat nur eines im Sinne: Hisagi töten. Daher entsteht logischerweise ein Kampf zwischen den beiden in welchem sich Hisagi wundert, wie schnell Kazeshini tatsächlich ist.

Derweil erwacht Ichigo in seiner Inneren Welt und erkennt entsetzt, dass sich Muramasa ebenfalls dort befindet. Dieser lähmt Ichigo und ruft dessen Hollow hervor. Die beiden unterhalten sich, bis Muramasa versucht, den verborgenen Instinkt von Hollow-Ichigo zu wecken. Im Glauben, auch diesen mächtigen Hollow unter Kontrolle zu haben, läuft Muramasa auf ihn zu. Hollow-Ichigo grinst nur und greift an.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki