Fandom

BleachWiki

Episode 235

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Konfrontation! Hisagi vs. Kazeshini

◄ vorherige Episode Episode 235 nächste Episode ►

Titel in Kana: 激突!檜佐木VS風死
Titel in Romaji: Gekitotsu! Hisagi vs Kazeshini
Titel übersetzt: Konfrontation! Hisagi vs. Kazeshini
Erstausstrahlung:
(Japan)
01.09.2009
Opening: {{{osong}}}
Ending: {{{esong}}}
Saga: 10. Saga: Zanpakuto-Rebellion
Manga: {{{manga}}}

Erste Auftritte:
Muramasa, Hollow-Ichigo,


Hollow-Ichigo greift Muramasa an, scheint im ersten Augenblick gleichstark zu sein.

Derweil albern die beiden Manifestationen von Zabimaru immernoch herum. Kurz wird Renji durch die Gegend geworfen, anschließend wird sich weiter gegenseitig als Perversling und Schimpansenhintern betitelt. Renji findet das allerdings mehr als lächerlich und ruft die beiden mehrere Male zurück. Da der erwachsene Teil Zabimarus in Form der Affenlady vernünftig erscheint, antwortet diese auch auf die Frage, was das ganze eigentlich soll damit, dass sie ihren Instinkten folgen. Auf die Frage was ihr Instinkt ihnen denn sagen würde, meint Zabimaru nur, sie wollen nicht schwächer werden, sondern stärker und Renji sei ihnen einfach zu schwach.

Hisagi wird zur gleichen Zeit von Kazeshini gejagt. Und bei deren Unterhaltung wird der Unterschied zwischen beiden deutlich. Wie Hisagi bei seinem Kampf in der Fake-Karrakura-Town Saga bereits erwähnt, mag er die Form seines Shikai nicht. Weil dieses zum Töten gedacht ist. Kazeshini lebt um zu töten, davon hält allerdings Hisagi nichts.

Als Muramasa erfährt, dass der Hollow in Ichigo den Instinkt hat, Ichigos Körper zu übernehmen beschließt er, ihn zu töten, da er den Hollow nicht kontrollieren kann. Muramasa hat keine weitere Verwendung für "nur einen weiteren Hollow" und fesselt diesen, was Ichigo in einer Spiegelung sieht.

Renji wird von Zabimaru darauf hingewiesen, dass sie wissen, dass er sich weigert sie anzugreifen, weil er fürchtet, seine Kraftquelle zu zerstören, wenn er Zabimaru vernichtet. Die Tatsache, dass Renji sie nicht mal angreifen will, deuten sie als Schwäche und schleuderin ihn in ein Lagerhaus. Aber Renji steht wieder auf. Während er weiter von Zabimaru verprügelt wird, erkennt er, dass nicht sein Körper schmerzt, sondern sein Herz. Und er fragt sich, wofür er eigentlich kämpft. Er erkennt, dass er stärker werden will, um jemanden (Byakuya) zu besiegen und wehrt sich nun gegen Zabimaru. Und es gelingt ihm, sein Shikai zu rufen, was Zabimaru überrascht.

Ichigo hat sich derweil aus seiner Starre lösen können und greift ein, bevor Muromasa seinen Hollow töten kann. Er drängt ihn aus purer Willenskraft aus seiner inneren Welt und stellt sich ihm mit den Worten. "Ich bin ein Mensch. Der Hollow ist ein Teil von mir. Aber um Vollständig zu sein, brauche ich auch Zangetsu."

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki