Fandom

BleachWiki

Episode 296

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Episode 296
Bleach 296.jpg
Titel (übersetzt): Die schockierende Wahrheit...Die geheime Kraft in Ichigo!
Titel in Katakana: 衝撃の真実...一護に秘められた力!
Titel in Romaji: Shōgeki no shinjitsu...Ichigo ni himera reta chikara!
Erstausstrahlung: 09. November 2010

Manga Kapitel: Kapitel 397, Kapitel 398
Erste Auftritte: Keine
Kämpfe: Ichigo Kurosaki vs Gin Ichimaru 2. Kampf, Isshin Kurosaki, Kisuke Urahara & Yoruichi Shihōin vs Sōsuke Aizen
Opening Song: Melody of the Wild Dance - SID
Ending Song: Last Moment - SPYAIR

Saga: Fake Karakura Town
vorhergehende Episode: Alles ist eine Falle...konstruierte Verbindungen!
nachfolgende Episode: Die ausdehende Klinge?! Ichigo vs. Gin!

Ichigo Kurosaki ist geschockt, nachdem Sōsuke Aizen ihm zuvor offenbart hat, dass all seine Kämpfe, die er bisher bestreiten musste, in seiner Obhut lagen. Es folgt ein Rückblick vieler Kämpfe Ichigos, die alle von Aizen beobachtet oder eingeleitet wurden. Wutentbrannt fragt Ichigo, was Aizen denn bitte damit meine, alle Kämpfe Ichigos seinen in seiner Obhut gewesen. Doch dieser bittet Ichigo nur seinen Ton zu zügeln und meint das Ichigo das perfekte Exemplar gewesen sei, nachdem er gesucht hatte. Er zeigt ihm bisherige Unstimmigkeiten auf, wie z.B. das Ichigo erst mit Rukia Kuchikis erscheinen einen Hollow begegnet ist und nicht schon früher, oder dass ein Menos Grande vom Hollowköder Uryū Ishidas angelockt wurde. All diese Vorfälle waren kein Wink des Schicksals, sondern perfide von Aizen geplant gewesen. Verunsichert greift Ichigo Aizen an, jedoch wird sein Tensa Zangestu von Aizen mit der bloßen Hand gestoppt. Ichigo macht Aizen klar, dass dieser kein Wort des Geschwafels glauben schenkt und er sich selbst widerspreche, da er früher als er aus der Soul Society verschwunden ist, eine andere Version erzählt hat. Aber Aizen offenbart, dass dies damals alles nur gelogen war. Nach all den Erklärungen von Aizen bleibt Ichigo schlussendlich nur noch eine Frage; wann war Aizen sich sicher, dass Ichigo das perfekte Exemplar sei. Diese Frage beantwortet Aizen mit einem; von Anfang an, er wusste vom Tag an dem Ichigo geboren wurde über ihn bescheid. Und gerade als Aizen Ichigo offenbaren will, das dieser ein Mensch und noch etwas anderes ist, geht jemand dazwischen. Es ist sein Vater Isshin Kurosaki, der zu Ichigos Überraschung die Shinigamitracht trägt. Ichigo ist verwirrt und wie erstarrt über das Auftreten seines Vaters, bis dieser ihn mit einer Kopfnuss aus der Starre befreit. Dieser wird von dem Kopfstoß, fast vom Hausdach geworfen auf dem er zuvor stand jedoch kann er sich noch an der Kante verklammern. Weshalb Isshin ihn mit dem Fuß heruntertritt. Isshin verschwindet daraufhin mit Ichigo in eine Seitengasse der Stadt. Dort bittet Isshin seinen Sohn darum, sämtliche Fragen an ihm später zu stellen, jedoch ist Ichigo nicht daran interessiert, seinen Vater auszufragen. Aizen bemerkt, immer noch vom Dach aus, das seine Gegner ihr Reiatsu verbergen, sowie eine Barriere errichtet haben. Nun taucht Gin Ichimaru hinter Aizen auf, welcher nach aussage Aizens genug zugeschaut habe. Doch dieser meint nur, es hätte nie eine Gelegenheit für sein eingreifen gegeben. Dies scheint aber nun der Fall zu sein, da Ichigo hinter Gin auftaucht und beide ihre Klingen erneut kreuzen. Auch Isshin beginnt nun den Kampf mit Aizen. Und als Aizen den Schwerthieb Isshins blockt, wird er von diesem mit einem Fingerschnippen zurückgestoßen.

Quincy Taizen

Ryūken Ishida erledigt auf seinem Schreibtisch einige Arbeiten und möchte, dass der nichtstuende Isshin ihm dabei hilft. Als er keine Antwort bekommt dreht er sich zu Isshin um, allerdings ist dieser nicht zu sehen. Ryūken bemerkt einen Brief Isshin, auf dem steht: "Ich beschäftige mich mit einer Angelegenheit. Tut mir leid. Isshin." Auf dem Brief ist noch ein lächelnder Isshin draufgezeichnet. Wütend schießt Ryūken viele Pfeile auf ein Foto, welches Isshins Auftritt zeigt und an einer Wand befestigt ist.

Spezieller Bilderbuchbericht über den 4. Bleachfilm

Rukia Kuchiki erklärt mithilfe ihrer Zeichnungen den Ablauf der Seelenbalance. Bis Ichigo kommt, der meint, er habe ihre Zeichnungen lange nicht mehr gesehen und diese seien immer noch miserabel. Daraufhin bekommt er Rukias Zeichenblock ins Gesicht und Rukia richtet sich an die Zuschauer, dass es mehr Erklärungen im neuen Bleachfilm zu sehen gibt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki