Fandom

BleachWiki

Gegetsuburi

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Zanpakutōinfo

Gegetsuburi.jpg

Name: Gegetsuburi
japanische Bedeutung: Fünfförmiger Kopf (五形頭)
Träger: Marechiyo Ōmaeda
Spruch: Zermalme ihn/sie! (打っ潰せ Buttsubuse)
Typ: Distanz-Zanpakutō
Bankai unbekannt

Gegetsuburi (五形頭 dt. etwa "Fünfförmiger Kopf") ist das Zanpakuto von Marechiyo Omaeda. Es sieht im versiegelten Zustand wie ein gehwöhnliches Katana aus, mit einem Stichblatt in Form eines Ambosses und einem gelben Schwertheft.

Gegetsuburis Geist

GegetsuburiG1.jpg

Der Koloss Gegetsuburi

Der Geist Gegetsuburi tauchte zum erstenmal in einem Filler Arc auf. Bei Gegetsuburi handelt es sich um einen männlichen, ziemlich dicken Geist, der seinem Träger Marechiyo Omaeda auffallend ähnlich sieht. Er trägt nur eine Hose und Obenherum nichts, um seine Schultern trägt er jedoch eine Art Cape. Er hat kurze, rötliche Haare und oberhalb seiner Brust eine große, längliche Narbe, die sich wagrecht über die Brust zieht. Wie Omaeda scheint er eine Vorliebe für Schmuck zu haben, denn er trägt genau wie er eine Halskette und ein Armband aus Gold. Außerdem hat er an seiner Lippe noch einen Ringpiercing. Er kämpfte als erstes gegen einige Shinigamis, welche er mühelos besiegte. Danach kämpfte er gegen Ichigo Kurosaki, welchen er zuerst mit Gegetsuburi wegschleuderte. Ichigo setzte dann sein Bankai ein, zerstörte Gegetsuburis Waffe und besiegte ihn.

Gegetsuburi setzt seine Waffe ähnlich ein wie Marechiyo Omaeda, aber mit mehr Kraft. So schwingt er Gegetsuburi an der Kette in hohem Radius herum, womit er spielend leicht einige Shinigamis aus dem Weg fegen konnte. Diese Attacke erinnerte auch ein wenig an die, welche Omaeda in seinem Kampf gegen den Arrancar Nirgge Parduoc einsetzte, bloß das er sein Schwert dabei an kurzer Kette hielt und es neben sich herumwirbelte, statt seine volle Länge auszunutzen.

Shikai

Gegetsuburi 2.png

Gegetsuburis neue Shikai-Form

Das Shikai wird mit dem Ausruf Zermalme ihn/sie! (jap. 打っ潰せ Buttsubuse) aktiviert. Im Anschluss daran nimmt das Zanpakuto die Form einer Eisenkugel, welche mit Stacheln übersät ist und an einer langen Kette gehalten wird, wie ein Morgenstern. Besondere Fähigkeiten von Gegetsuburi sind nicht bekannt, jedoch ist die Kugel so stark und schwer, dass sie den Kopf eines Arrancars mühelos zerschmettern kann. Dennoch wurde sie von Ichigo Kurosaki mit einem Faustschlag zerstört. Während des Karakura Arcs setzt Omaeda sein Shikai gegen den Arrancar Nirgge Purduoc ein, jedoch sieht die Eisenkugel in diesem Kampf anders aus, als im Soul Society Arc. Es könnte sein, das Omaeda sein Zanpakuto komplett erneuern lassen musste, da Ichigo es zerstört hatte und deswegen ein anderes Aussehen hat.

Bankai

Noch nicht erreicht.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki