Fandom

BleachWiki

Gikongan

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Gikongan.jpg

Gikongan

Gikongan (義魂丸, wörtl.: künstliche Seele), besser bekannt als Soul Candy (Seelen-Süßigkeit) ist eine Erfindung von Kisuke Urahara. Es ist ein bonbonartiger Gegenstand, in dem sich eine künstliche Seele befindet. Das Schlucken dieses Bonbons ermöglicht es einem Shinigami, seine Seele vom Körper abzuspalten (etwa, wenn er in einem Gigai steckt) um so freier kämpfen zu können, während der eigentliche Körper nun von der künstlichen Seele "bewohnt" wird.

Die Bonbons werden aus einem Spender, von dem es viele verschiedene Arten gibt, entnommen. Der bekanntere Name Soul Candy kommt daher, dass die Organisation der Shinigami-Frauen den Namen Gikongan für nicht niedlich genug befand.

Variationen

Chappy.jpg

Gikonganspender, Modell Chappy

Soul Candy tritt in vielen verschiedenen Variationen auf. Das bei weitem beliebteste Modell ist der Hasen-Spender, das Modell Chappy. Viele weibliche Shinigami, darunter Rukia Kuchiki und Rangiku Matsumoto, verwenden dieses Modell, weil es das niedlichste ist. Die künstliche Seele, die aus diesem Spender entnommen wird, hat eine sehr seltsame Persönlichkeit. Die von Rukia zum Beispiel redete in einem sehr kindlichen beziehungsweise übertrieben niedlichen Ton und war überaus gehorsam. So stürzte sie sich auf Ichigo, damit sich dieser nicht bewegen und sich so in den Kampf von Rukia einmischen konnte.

Eine weitere Variation ist der Spender in Enten-Form (Yuki). Laut Kisuke Urahara ist es der zweitbeliebteste und er habe schon genügend Probleme damit gehabt, diesen zu beschaffen. Das drittbeliebteste Modell ist der Spender in Hunde-Motiv (Papyrus).

Es gibt noch folgende Modelle:

  • Schlange (Diana)
  • Totenkopf (Alfred)
  • Vogel (Claudia)
  • Panda (Gringo)
  • Katze (Ginnosuke)
  • Affe (Blues)
  • Frosch (Kanneshiro)
  • Gespenst (Steiner)

Eine bekannte, sehr seltene und ungewollte Variation von Soul Candy sind Mod-Souls, wie im Falle von Kon.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki