Fandom

BleachWiki

Ichigo & Rukia vs Grimmjow

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Kampf

IchigoRukiavsGrimmjow.jpg

Kontrahenten: Ichigo Kurosaki & Rukia Kuchiki vs Grimmjow Jaegerjaquez
Schauplatz: Karakura Town
Erstmalige Attacken/Techniken: Nächster Tanz, Weiße Welle
Sieger: Keiner (Kampf abgebrochen)

Zufinden in: Manga,Anime
Kampfbeginn: Manga: Band 26,Kapitel 231 Anime: Episode 138
Kampfende: Manga: Band 27,Kapitel 236 Anime: Episode 140

Prolog

Die Arrancar Luppi, Wonderweiss Margera, Yammy Rialgo und Grimmjow Jaegerjaquez, erscheinen wieder in Karakura Town, um Chaos anzurichten. Die ersten bekämpfen (Mehr oder weniger aktiv) die Shinigami, während Grimmjow sich ohne weiteres davon macht, weil er jemand bestimmtes besiegen will. Dieser jemand ist natürlich Ichigo Kurosaki, welcher ihm im letzen Kampf eine Narbe beibringen konnte. Dieser will auch eine Revanche und erscheint auch mit einer neuen Kraft.

Der Kampf

Ichigo aktiviert sein Bankai, wonach er fragt, was mit Grimmjows Arm geschehen sei. Dieser meint lässig, er habe ihn weggeworfen, weil er ihn gegen solche Schwächlinge nicht braucht. Ichigo will seinen Gegner vom Gegenteil bezeugen und setzt seine Hollow-Maske auf. Grimmjow spürt ein enormes Reiatsu und ein verwandelter Vizard steht vor ihm. Ohne Zeit zu verschwenden, greift Ichigo an. Sein Getsuga Tenshou bereitet Grimmjow nun selbst bewaffnet grosse Probleme und er wird weggeschleudert...

Die Sequenz wird weggedreht, doch wieder zurück im Kampf sieht man Grimmjow schwer angeschlagen und keuchend, Ichigo aber ist unangeschlagen. Er wundert sich, was für eine Kraft dies ist. Ichigo wiederholt, dass er keine Zeit hat und greift Grimmjow mit einem zweiten Getsuga Tenshou an. Er kann es mit viel Mühe abwehren, doch Ichigo erscheint wieder hinter ihm und greift an. Grimmjow gerät in ein Kreuzfeuer und stürzt auf den Boden zu. Ichigo fliegt ihm nach und will dem Espada den finalen Schlag verpassen, doch dieser sammelt genug Kraft, um von seiner Hand ein Cero abzufeuern. Ichigo spaltet den Angriff entzwei, jedoch taucht Grimmjow auf einmal über seinem Gegner auf und schlägt mit seinem Schwert nach ihm. Ichigo blockt leicht mit seiner Klinge und meint, dass es beendet ist. Doch auf einmal bricht Ichigos Maske, die auf 11 Sekunden begrenzt ist. Nun ist die Frage, für wen?

Zweimal Rettung

Als Grimmjow dies sieht, grinst er und stimmt zu. Er greift den fallenden Ichigo an. Er kann zwar blocken, ist ohne Maske Grimmjows Kraft aber nicht mehr gewachsen und liegt letzendlich verletzt am Boden. Sein Versuch, die Maske erneut aufzusetzen, scheitert und Grimmjow tritt ihn brutal durch mehrere Wohnblocks von Karakura. Danach erscheint er wieder vor ihm, durchbohrt Ichigos Hände mit seinem eigenen Schwert und pinnt ihn somit in den Boden. Danach setzt er zu einem tödlichen Cero aus kurzer Distanz an, doch auf einmal wird seine Hand eingefroren. Noch bevor er reagieren kann, erscheint Rukia und friert seinen gesamten Körper ein. Es scheint, als sei der Kampf vorbei.

Ichigo und Rukia erholen sich nach dem schweren Kampf auf der Strasse neben dem Eisblock. Doch auf einmal greift eine Hand grob nach Rukias Gesicht - es ist Grimmjow, der leicht aus dem Eis entkommen konnte. Er lädt direkt vor ihrem Kopf ein Cero auf. Da Ichigo immernoch an den Boden gepinnt ist, scheint, als wäre jede Hilfe zu spät...

Plötzlich trennt etwas Rukia vom Espada - es ist Shinji der, obwohl er sich nicht gerne in Shinigami-Angelegenheiten einmischt, nun den Kampf übernehmen will. Grimmjow will nun auch ihn vernichten und springt auf das Haus zu, auf dem Shinji steht. Dieser weicht mit Leichtigkeit aus und aktiviert, sehr zum Schock von Grimmjow, nun auch seine Maske, wonach er den Espada zurückwerfen kann und nun ein Cero vorbereitet.

Wie sich herausstellt, konnte Grimmjow einen Teil des Ceros mit seinem eigenem abwehren, trotzdem wurde er hart getroffen. Der Espada will nun, voller Wut, seine Resurrección einsetzen, als Ulquiorra erscheint und Grimmjow mittels Garganta zurückholt. So geschieht es, dass auch der zweite Kampf zwischen Ichigo und Grimmjow zu keiner Entscheidung führt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki