Fandom

BleachWiki

Ichigo Kurosaki, Chad, Cloud, Ganju Shiba, Orihime Inoue, Nova, Renji Abarai & Rukia Kuchiki vs Hō & Ban

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ho und Ban mit Dolls.jpg


Vorgeschichte

Ichigo und Rukia sitzen beide neben Ishidas Krankenbett. Nach einem kurzen Streit zwischen den beiden fängt plötzlich ein Wasserhahn an zu tropfen. Rukia versucht, diesen zuzudrehen, doch der Wasserfluss wird immer stärker. Auch Sado, Renji und Inoue kommen hinzu, als das Waschbecken überläuft. Als Inoue Lärm von außerhalb des Zimmers hört, öffnet sie die Tür, woraufhin Wasser in den Raum fließt.

Ichigo, Renji und Rukia vs Guhl und Günther

Aus dem Wasser im Waschbecken kommen plötzlich die Dolls Guhl und Günther. Cloud, Nova, und Ririn, die vor dem Krankenzimmer warten, bemerken sofort die Anwesenheit der Dolls. Einer fliegt sofort auf Ishida zu und umschließt ihn mit seinem Körpern. Sado versucht verzweifelt, den Doll mit seinen Fäusten zu bekämpfen, was aber nicht funktioniert. Dann kommt Ichigo und teilt den Doll mit seinem Zanpakuto entzwei, woraufhin Ishida freikommt. Der andere Doll fliegt von hinten auf Ichigo zu, woraufhin er auch diesen zerschlägt. Als Rukia bemerkt, dass sich die Dolls noch bewegen, fliehen alle aus dem Raum und schließen die Tür. Doch Guhl und Günther folgen ihnen, woraufhin alle zusammen einen Flur im Krankenhaus entlangrennen. Aus einem Wasserspender kommt eine der Dolls erneut, wird aber von Ichigo und Renji schnell zerteilt. Nachdem sie eine Treppe heruntergerannt sind, kommen beide Dolls aus einem Raum. Sie schaffen es, Sado und Ishida zu umschließen, werden aber von Rukias Kidospruch Shakkahō befreit. Sie laufen dann zu einem Notausgang, werden dort aber von Ho und Ban erwartet. Die beiden holen ihre Dolls herbei, worauf Ichigo und die anderen wieder davonlaufen. Sie kommen bei zwei Fahrstühlen an, doch aus einem kommen wieder einmal Guhl und Günther. Renji und Rukia versuchen, sie mit Shakkaho aufzuhalten, doch die Dolls widerstehen dem Angriff. Ichigo wirft einen Sauerstoffbehälter auf die Dolls und schleudert ein Feuerzeug hinterher. Es gibt eine Explosion, doch die Dolls kommen wieder. Alle rennen wieder zu den Fahrstühlen, wo Ichigo und Renji bleiben, wähjrend Rukia mit den anderen ins Erdgeschoss fährt. Nachdem die beiden die Dolls lange genug aufgehalten haben, springen sie den Fahrstuhlschacht hinab und folgen den anderen zum Ausgang des Krankenhauses. Dort bemerken sie geschockt, das es regnet.

2. Teil des Kampfes

Ho und Ban tauchen wieder auf, zusammen mit ihren Dolls, welche sich zu einer großen Gestalt vereinigen. Ichigo, Renji und Rukia werden von den Dolls umschlossen, Sado und Inoue rennen derweil mit Ishida weg. Ho und Ban folgen ihnen und werden ihrerseits von Ichigo, Renji und Rukia verfolgt. Inoue und Sado werden plötzlich von den Dolls überrascht. Sado versucht, gegen sie zu kämpfen, doch sie regenerieren sich. Als Sado stattdessen Ho und Ban attackiert, fallen die Dolls auseinander. Sado und Inoue nutzen die Gelegenheit und fliehen mit Ishida in eine große Halle, wo kurz darauf Die Zwillinge wieder auftauchen, die Ishida gefangen nehmen. Ichigo und die anderen tauchen daraufhin auch auf. Guhl und Günther lassen auf einmal Wasser in die Körper von allen eindringen und sind dabei, sier von innen zu zerstören. Während Kon, Ririn, und Cloud sich fragen, was sie tuen sollen, fängt Nova damit an, Ho und Ban durch die Gegend zu teleportieren. Ban wird dann einige Meter über den Erdboden teleportiert und verliert das Bewusstsein, als er herunterfällt. Ichigo kann daraufhin auch Ishida befreien. Doch Hou schafft es, Guhl allein zu kontrollieren und lässt ihn angreifen. Plötzlich hören alle die Stimmen von Ganju und Hanatoro, und Ganju bricht mit seiner Steinwelle-Technik durch die Wand. Guhl wird von dem Staub begraben, steht aber wieder auf. Ganju schleudert einen Feuerwerkskörper in ihn hinein, woraufhin das Siegel, womit Guhl kontrolliert wird, in Flammen aufgeht. Ho und Ban zerfallen zu Staub, da ihre Dolls vernichtet wurden.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki