Fandom

BleachWiki

Ichigo Kurosaki vs Renji Abarai 2.Kampf

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kampf

IchigovsRenjiK2.jpg

Kontrahenten: Ichigo Kurosaki vs Renji Abarai
Schauplatz: Soul Society,Seireitei
Erstmalige Attacken/Techniken: Keine
Sieger: Ichigo Kurosaki

Zufinden in: Manga,Anime
Kampfbeginn: Manga: Band 11,Kapitel 095 Anime: Episode 030
Kampfende: Manga: Band 12,Kapitel 099 Anime: Episode 032

Prolog

Ichigo Kurosaki und Ganju Shiba sind mit Hanatarō Yamada durch die Kanäle der 4. Kompanie gekrochen und kamen vor dem Senzaikyuu heraus. Gerade wollten sie losgehen, als Ichigo Renji spürt. Aus dem Nebel atucht eben dieser auf.

Der Kampf

IchigovsRenji.png

Ichigo setzt zum Finalschlag am

Jetzt attackiert Ichigo Renji, der den Angriff einfach abblockt. Nun attackiert Ichigo Renji immer wieder, bis er ihn an die Mauer herandrängt. Sie unterhalten sich ein wenig und schließlich stößt Renji Ichigo mit einem Ruck von sich und aktiviert Zabimarus Shikai.

Sofort greift er Ichigo an, der den Angriff am Kopf abbekommt. Nun erklärt Renji Ichigo, dass er 5mal stärker als in Karakura Town ist. Trotz der schweren Kopfverletzung steht Ichigo noch. Doch mit Shunpu kommt Renji direkt vor Ichigo und mit einem gewaltigen Schlag, bei dem auch das Gebäude hinter Ichigo geteilt wird, schlägt er nach ihm. Ichigo entkommt aus dem Rauch und Staub und springt auf das Dach des halb zerstörten Hauses. Renji springt hinterher.

Nachdem Renji nun weitere Angriffe gegen Ichigo startet, erinnert dieser sich an sein Training mit Urahara. Urahara sagte ihm das alle Angriffe ein Limit haben, was es nur herauszufinden gilt und so konzentriert sich dieser auf die Technik Renjis. Nach drei Angriffen fährt Zabimaru ein, was die Chance für Ichigo ist, die Lücke in Renjis Verteidigung auszunutzen. Doch Ichigos Angriff misslang, da Renji um einiges schneller ist als Ichigo. Sofort startet Renji einen Konterangriff, der Ichigos Torso längs aufschlitzt. Ichigo geht auf die Knie und Renji macht sich bereit ihm den Gnadenstoß zu versetzten. Dank Ichigos guten Reflexen und das Training bei Urahara kann er diesem noch im letzten Moment entgehen. Ichigo hält nun Zabimaru mit der Hand fest und kontert. Diese starke Attacke von Ichigo gibt nun Renji den Finalschlag.

Epilog

Nachdem Renji sich nach diesem Volltreffer nur noch schwer auf den Beinen halten kann, erinnert er sich an seine Vergangenheit mit Rukia. Weshalb er Ichigo nun am Kragen packt und ihn mit Verlust seines Stolzes bittet, Rukia zu retten. Anschließend bricht er ebenso wie Ichigo zusammen und geht zu Boden. Ganju und Hanatarō bringen Ichigo weg, währenddessen rücken Izuru Kira und weitere Shinigami an die ihn zurück zur Kompanie bringen, wo Byakuya Kuchiki seine Inhaftierung anordnet. Ab dem Zeitpunkt seiner Niederlage gehört Renji nun zur Ichigos Verbündeten.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki