Fandom

BleachWiki

Ichigo vs Grimmjow

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kampf

IchigovsGrimmjow.jpg

Kontrahenten: Ichigo Kurosaki vs Grimmjow Jaegerjaquez
Schauplatz: Karakura Town
Erstmalige Attacken/Techniken: Keine
Sieger: Keiner (Kampf abgebrochen)

Zufinden in: Manga,Anime
Kampfbeginn: Manga: Band 23,Kapitel 202 Anime: Episode 118
Kampfende: Manga: Band 24,Kapitel 212 Anime: Episode 121

Prolog

Während der Invasion der Arrancar in Karakura Town bemerken Ichigo und Rukia, die gerade mit Di Roy fertig geworden sind, ein wesentlich stärkeres Reiatsu. Es gehört dem Sexta Espada Grimmjow Jaegerjaquez, welcher vor den beiden auftaucht. Rukia warnt Ichigo, zu fliegen, doch bevor sie aussprechen kann, taucht Grimmjow vor ihr auf und durchbohrt ihren Körper brutal mit einer Hand, worauf sie zusammenbricht. Ichigo ist ausser sich vor Wut und greift Grimmjow an.

Der Kampf

Grimmjow hat keine Probleme, Ichigos Bankai-Angriffen zu entkommen oder sie mit blosser Hand zu blocken. Nachdem er Ichigos Schwert abgefangen hat, schleudert er ihn davon, worauf er durch mehrere Wohnblocks schlittert, von Grimmjows Kraft überwältigt. Kaum ist er zu sich gekommen und will aufstehen, steht Grimmjow schon vor ihm und schlägt nach ihm. Ichigo jedoch ist schnell genug, hinter seinem Gegner zu erscheinen und versucht einen Konterangriff. Der Schwertschlag wird jedoch von Grimmjow einfach mit seinem Knie aufgehalten, worauf dieser Ichigo tritt und ihm danach eine Reihe schwerer Schläge verpasst und ihn letzendlich in den Boden tritt.

Grimmjow steht über der Rauchwolke und bezeichnet den Kampf als langeweilig. Jedoch rechnet er nicht damit, dass Ichigo ein Getsuga Tensho vorbereitet hat. Die schwarze Schockwelle rast auf Grimmjow zu, welcher nur noch seine Arme zum Schutz verkreuzen kann. Man sieht, dass Grimmjow von dem Angriff grossen Schaden genommen hat. (Variiert zwischen Anime und Manga. Bei letzterem wird die Wunde deutlich schwerer dargestellt.) Seine Arme sind aufgerissen, auf der Brust ist eine quere Narbe zu sehen. Grimmjow fragt, was dies war, denn Ulquiorra hat nichts von einem solchen Angriff erwähnt. Wie es scheint, ist Grimmjows, sowie Ichigos Kampflust erwacht, jedoch mischt sich gerade in diesem Moment Ichigos innerer Hollow ein. Man sieht ausserdem, dass Tatsuki den Kampf aus sicherer Entfernung beobachtet.

Die Gerechtigkeit erscheint

In diesem Moment taucht ein alter Bekannter aus dem Garganta auf - Kaname Tousen ist erschienen, um Grimmjows Mordlust ein Ende zu setzen. Als dieser Ichigo wieder angreifen (Und wohlmöglich seine Resurrección einsetzen) will, hält Kaname ihn auf, um ihn zurückzuholen, da er keine Befehle bekommen hat, Karakura Town anzugreifen, zudem sind alle seiner Fracción im Kampf umgekommen, was gegen Aizens Befehle war. Mit den Worten, dass sie sich wiedersehen werden, verschwindet Grimmjow.

Epilog

  • Grimmjow bekam von Tousen als Strafe seinen Arm abgeschlagen und wurde desshalb seines Amtes als Espada enthoben.
  • Ichigo beschloss wieder, mehr zu trainieren, um für den nächsten Kampf besser gerüstet zu sein. So geschieht es auch.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki