Fandom

BleachWiki

Ichigo vs Saidou Eikichi

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kampf

Saidou vs ichigo.JPG

Kontrahenten: Ichigo Kurosaki vs Saidou Eikichi
Schauplatz: Karakura Town
Erstmalige Attacken/Techniken: Keine
Sieger: Keiner (Kampf abgebrochen)

Zufinden in: Anime
Kampfbeginn: Anime: Episode 008
Kampfende: Anime: Episode 008

Vorgeschichte

Ichigo steht in einem Wald zusammen mit Rukia und Kon dem Shinigami Saidou Eikichi gegenüber. Ichigo gibt zu, Aushilfsshinigami zu sein, worauf Saidou erst einmal lacht und dann meint, dass es sich um ein schwerwiegendes Verbrechen handelt. Ichigo, der darüber völlig erstaunt ist, starrt Rukia an und ist so abgelenkt, als Saidou seinen Strohhut in die Luft wirft und mit gezogenem Zanpakuto zum Angriff übergeht.


Der Kampf

Saidou schlägt mit seinem Zanpakuto, dass er mit beiden Händen führt, senkrecht zu, doch Ichigo, der Kon in der Hand hält, springt zur Seite. Saidou schlägt dann waagerecht von hinten zu, doch Ichigo springt rechtzeitig zurück. Dann greift er Kon in den Mund, schnappt sich Kons Mod-Soul-Kugel und schluckt sie, während Saidou zu einem weiteren senkrechten Schlag hochspringt. Ichigo zieht rechtzeitig sein Zanpakuto, um Saidous Schlag zu parieren, wird jedoch ein paar Meter zurückgestoßen. Saidou springt ebenfalls zurück. Dann stürmen die beiden aufeinander zu und ihre Zanpakutos kreuzen sich. Saidou greift wieder von oben an, wieder blockt Ichigo. Saidou stößt sich vom Stamm eines Baumes ab und greift Ichigo erneut an und auch diesmal kann Ichigo blocken. Doch Saidou trifft ihn mit einem Tritt in den Bauch, woraufhin dieser kurz in die Knie geht, dann aber sofort wieder zurückspringt und zum Gegenangriff übergeht. Mit einem Schritt zur Seite weicht Saidou mühelos aus und boxt Ichigo mit seiner Schwerthand vor die Brust. Saidous nächstem Angriff entgeht Ichigo, indem er sich zurücklehnt, dann blockt er einen weiteren Schlag. Saidou drängt ihn mit seinen Schlägen immer weiter zurück, obwohl Ichigo jeden blockt. Dann stößt Saidou Ichigo kraftvoll von sich, sodass dieser zu Boden stürzt. Doch er steht sofort wieder auf und greift Saidou an. Dieser kann Ichigos Angriffsfolge mühelos ausweichen bzw. diese blocken. In diesem Moment berichtet Rukia vom Auftauchen eines Hollows und die beiden stoppen ihren Kampf.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki