Fandom

BleachWiki

Ittō Kasō

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Spruch №96

Ittou Kasou.jpg

Name: Ittō Kasō
Name in Kana: 一刀火葬
Ersterscheinung:
Manga: Kapitel 395: The Burnout Inferno 3
Anime: Episode 294
Anwender: Shigekuni Yamamoto-Genryūsai

Der Hadōspruch #96 Ittō Kasō wurde erstmals von Shigekuni Yamamoto-Genryūsai als ein mächtiger Kidōspruch gegen Sōsuke Aizen eingesetzt. Es entsteht eine große Feuersäule vom Boden bis zum Himmel, welche ein wenig an eine hervorstechende Klinge erinnert. Bei dieser Technik opfert sich der Wirker selbst, um ein enorm zerstörerisches Potential frei zusetzen. Diese Technik ist verboten, da sie den Körper des Anwenders als Katalysator nutzt, um die mächtige Explosion hervorzurufen. Ittō Kasō ist auch als Opferungs-Hadō bekannt. Yamomoto überlebte jedoch, indem er es schaffte lediglich einen Arm zu opfern statt seines ganzen Körpers. Da nicht der ganze Körper geopfert wurde und auch nicht die Beschwörungsformel genannt wurde, hatte der Spruch nicht annährend seine ganze Kraft.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki