Fandom

BleachWiki

Königsschlüssel

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

King's Key.png

Anfängliche Darstellung des Königsschlüssels

Ch519 TheTrueOken.png

Ichibei Hyōsube zeigt Ichigo den wahren Königssschlüssel

Der Königsschlüssel (王鍵, Ōken) besteht aus den Haaren und Knochen der Mitglieder der Königlichen Garde und ist notwendig, um die 72 Barrieren zwischen Soul Society und dem Reioukyuu zu passieren. Die exakte Position des Königsschlüssels kennt in nur der Generalkommandant und gibt diese mündlich an seinen Nachfolger weiter. Daher gibt es keinerlei Aufzeichnungen über die Position des Schlüssels in Soul Society.

Normalerweise ist es somit unmöglich ohne ein Mitglied der Königlichen Garde den Reioukyuu zu betreten. Es gibt aber auch Ausnahmen, wie die von Senshumaru Shutara hergestellte Kleidung, in denen Haare und Knochen der Königlichen Garde eingearbeitet sind. Allerdings ist die defensive Wirkung dieser Kleidung so hoch, dass die Barrieren nach dem Durchdringen für 6000 Sekunden (1 Stunde und 40 Minuten) nicht mehr geschlossen werden können.

Als Sōsuke Aizen versuchte den Königsschlüssel herzustellen, versuchte er somit Leben selbst zu erschaffen. Er fand heraus, dass man dafür 100.000 Seelen sowie einem Jūreichi (重霊地, Wichtiger Spirit-Boden) von einem Radius einer halben Spirit-Meile benötige. Der aktuelle Jūreichi ist Karakura Town.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki