Fandom

BleachWiki

Kūkaku Shiba

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Kūkaku Shiba (志波 空鶴, Shiba Kūkaku) ist eine leicht reizbare Feuerwerksexpertin und die autoritäre ältere Schwester von Ganju und Kaien Shiba.

Übersicht

Sie lebt mit ihrer Familie in lächerlich gestalteten Häusern, deren Design und Stellplatz sie häufig ändert, in den Vororten von Seireitei. Ihr fehlt der rechte Arm, der im Anime durch eine Prothese ersetzt wurde. Sie ist das Oberhaupt der Shiba-Familie, welche den Adelsstatus verlor, als ihr Bruder Kaien starb; dass sie das Oberhaupt ist, lässt sie die anderen auch spüren, notfalls setzt sie auch Gewalt ein, um ihren Wille durchzusetzen, darunter hat ihr Bruder Ganju ziemlich oft zu leiden. Weil sie weiß, dass Kaien von einem Shinigami getötet wurde, ist sie bei ihrem ersten Auftritt misstrauisch gegenüber jenen. Nachdem die Mörderin von Kaien, Rukia Kuchiki, gekommen ist, um sich zu entschuldigen und zu erklären, wie er starb, teilt Kūkaku Rukia mit, dass sie bereits über die Umstände seines Todes bescheid wusste, und wirft ihr nichts vor. Sie scheint irgendeinen Bezug zum Urahara Shop zu haben, denn sie kennt Yoruichi Shihouin und behauptet, in der Vergangenheit schon einmal mit Kisuke Urahara zusammengearbeitet zu haben. Sie kann Kidō-Sprüche mit hohen Nummern durchführen und trägt ein Schwert mit einer kurzen Klinge auf dem Rücken. Zudem kann sie an ihrer Prothese(Rechter Arm) Energie sammeln, welche sie dann entlädt, indem sie auf den Boden schlägt. Dies erzeugt ein riesiges Flammenmeer.

Trivia

-Im DS-Spiel "Bleach-Dark Souls" ist sie ein spielbarer Charakter und setzt normalerweise nur ihre Beine zum Angriff ein. Ihre Spezialattacken sind ausschließlich Feuerwerke und ihre beste Technik ist "Blumen-Kranich-Technik 2! Kagizaki! Blühe!" und fügt extrem viel Schaden zu, indem der Gegner an die Decke geschleudert wird, wo er explodiert. Mit dieser Technik hat sie auch Ichigo und seine Freunde nach Seireitei geschossen.

-In einem Shinigami Zukan ist Ichigo unteranderem mit Nova, Ririn und Claude zu Besuch bei Ganju und Kukaku, wobei ihm Ersterer wiedermal sein Leid klagt, das seine Schwester ihn immer so schlecht behandelt. Daraufhin verwandelt sich Claude in Kukaku und Ganju soll ihm/ihr mal sagen, was er von ihr hält. Das tut Ganju auch als plötzlich Kukaku hinter ihm auftaucht. Kurz darauf wird er durch ihre Kanone in den Himmel geschossen.

-Sie raucht Pfeife.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki