Fandom

BleachWiki

Kapitel 016: Wasted but Wanted - Total fertig und obendrein gesucht

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel16.jpg

Titel: Wasted but Wanted – Total fertig und obendrein gesucht
Mangaband: Band 2: Lebe wohl, Wellensittich. Gute Nacht, Schwester.
Kapitelnummer: 016
Anzahl der Seiten: 19
Charaktere: Gemüsemaniac, Rukia Kuchiki, Ichigo Kurosaki, Ino, Kaneda, Hashigami, Mod-Soul (Kon), Karin Kurosaki, Yuzu Kurosaki, Kisuke Urahara, Ururu Tsumugiya, Tessai Tsukabishi, Jinta Hanakari
erste Auftritte Gemüsemaniac
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 015: Jumpin' Jack Jolted - Jumpin' Jack Jolted
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 017: 6/17 – 17.Juni

Rukia fragt den Gemüsemaniac nach einem umherspringenden High-School-Schüler, dieser antwortet, dass er sich erinnern würde, wenn sie bei ihm eine Melone für 4500 Yen (ca. 34 €) kaufen würde. Ichigo zerrt Rukia weg, mit der Begründung, dass der Mann das jedes Mal versuchen würde. Gleichzeitig meldet sich Rukias Handy-Pager mit einem Auftrag.


In der Sportstunde von Karin und Yuzu kommen die drei Jungs mit den Game Boys zu der Lehrerin und erzählen, das ein High School Schüler ihre Game Boys kaputt gemacht hat. Die Lehrerin glaubt ihnen nicht und verdonnert sie dazu, die zerstörten Game Boys aufzukehren. Die Mod-Soul läuft weiter und ärgert sich über die Jungs, bis er einen Hollow aus der Richtung spürt, aus der er kommt. Die Jungs fegen währenddessen die Einzelteile zusammen und ein Hollow will sich gerade auf sie stürzen. Die Mod-Soul zerrt sie weg und ruft ihnen zu, dass sie fliehen sollen. Er wird erwischt und geht in die Knie.


Ichigo und Rukia sehen den Hollow, wie er die Mod-Soul angreift und Ichigo rennt los, um seinen Körper zu retten. Der Hollow bedroht währenddessen die Mod-Soul und meint, das ein Schwächling sich wie die Mod-Soul aus dem Kampf heraushalten sollte. Bevor der Hollow der Mod-Soul den Gnadenstoß verpasst, hackt Ichigo dem Hollow einen Tentakel ab. Die Mod-Soul fragt ihn, warum Ichigo ihr helfe, worauf Ichigo ihn anfährt, das es sein Körper sei und er sich verletzt habe. Ichigo schlitzt nebenbei dem Hollow noch ein wenig auf und die Mod-Soul verteidigt sich, dass ohne ihn die Grundschüler tot gewesen wären. Der Hollow attackiert beide, Ichigo zerbricht die Maske des Hollows und die Mod-Soul gibt ihr einen Tritt ins Gesicht. Der Hollow wirft sich nach hinten, stürzt über das Geländer und die Mod-Soul verpasst ihr einen letzten Tritt, damit sie nicht auf Ameisen fällt. Als Ichigo ihn danach fragt, antwortet er, dass er niemanden töten möchte und erzählt seine Geschichte. Nachdem er fertig ist, tauchen Urahara und seine Mitarbeiter auf und stößt die Mod-Soul aus Ichigos Körper. Jinta ist enttäuscht, das es keinen Kampf gibt und Ichigo fragt ihn, wer er denn sei. Ehe Urahara antworten kann, schnappt sich Rukia die Mod-Soul und sagt, das Urahara ein geldgieriger Händler. Sie meint, dass sie mit dem Produkt zufrieden sei. Ichigo bedankt sich, das Rukia die Mod-Soul nicht wegwirft und betrachtet zu Schluss die Kugel.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki