Fandom

BleachWiki

Kapitel 069: 25:00 gathering – 25:00 Zusammenkunft

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel69.jpg

Titel: 25:00 gathering – 25:00 Zusammenkunft
Mangaband: Band 8: Die Klinge und ich
Kapitelnummer: 069
Anzahl der Seiten: 20
Charaktere: Hiyosu, Akon, Kisuke Urahara, Ichigo Kurosaki, Isshin Kurosaki, Orihime Inoue, Yasutora Sado, Uryū Ishida
erste Auftritte Hiyosu, Akon
Kämpfe: keine
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 068: Saigo no natsuyasumi – Die letzten Sommerferien
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 070: Where Hollows Fear To Tread – Wo sich selbst Hollows fürchten

In der Soul Society betrachtet ein Mitglied der Forschungsabteilung die Aufnahme von Rukias Gigai. Kurz darauf kommt Rukias Gigai an und er betrachtet ihn gierig. Hiyosu bemerkt etwas an dem Gigai und Akon meint, das dieser Gigai nicht existieren dürfte und das der Erschaffer des Gigai sich nicht mehr in der Soul Society befände, weil allein der Grund für solche Fähigkeiten ein Grund wäre, ihn für immer zu verbannen. In der gleichen Zeit stellt Kisuke fest, das dass Senkaimon fast fertig ist.


Ichigo sitzt auf seinem Bett in seinem Zimmer und wartet auf ein Signal von Kisuke, das prompt in Form einer Nachricht kommt, die aussieht als hätte ein Mordopfer mit seinem eigenen Blut eine Nachricht an die Wand geschrieben. Er macht sich auf den Weg, wird draußen von seinem Vater angegriffen, dem er allerdings ausweichen kann. Isshin gibt seinem Sohn einen Talisman, den Masaki ihm geschenkt hat und sagt zu Ichigo, dass er ihn zurückhaben will, sobald Ichigo von seiner Reise zurückkommt.


Ichigo trifft auf seinem Weg in den Shop Inoue. Er fragt sie, ob sie wirklich mitkommen will, Inoue bejaht die Frage und gemeinsam laufen sie in Richtung Shop.


Vor dem Shop treffen sie auf Chad, der meint, das Ishida nicht kommen wird, wird allerdings Lügen gestraft, als Uryū auftaucht. Dieser meint, dass er sich selber nicht verzeihen kann, gegen einen Shinigami verloren zu haben. Inoue dankt ihm, aber er meint, er tue das nicht für Rukia. Kisuke erscheint und sagt, das er ihnen erklären werde, wie sie die Soul Society erreichen werden und warnt sie, gut zu zuhören, damit sie nicht sterben, bevor sie die Sul Society erreichen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki