Fandom

BleachWiki

Kapitel 078: meeT iT aT basemenT – Treffen im Keller

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel78.jpg

Titel: meeT iT aT basemenT – Treffen im Keller
Mangaband: Band 9: 14 Tage für eine Intrige
Kapitelnummer: 078
Anzahl der Seiten: 20
Charaktere: Dumbel, Hawk, Top, Fever, Ganju Shiba, Ichigo Kurosaki, Bonnie, Uryū Ishida, Orihime Inoue, Yasutora Sado, Yoruichi, Koganehiko, Shiroganehiko, Kukaku Shiba
erste Auftritte Koganehiko, Shiroganehiko, Kukaku Shiba
Kämpfe: Keine
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 077: Oresama no na wa Ganju – Mein Name ist Ganju
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 079: FORTEEN DAYS FOR CONSPIRACY – 14 Tage für eine Intrige


Die Uhr ist auf dem Rücken eines Bandenmitglieds namens Hawk befestigt. Da es bereits 9 Uhr ist, reiten sie los, aber bevor sie gehen, sagt Ganju zu Ichigo, das er hier warten sollen, da sie die Sache nächtses Mals zu Ende bringen. Ichigo will noch etwas sagen, aber die Gang ignoriert ihn einfach und reitet los.


Am nächsten Morgen will Ichigo auf Ganju warten, um die Sache zu klären, Uryū versucht ihn kurzerhand einfach raus zuschleifen, allerdings gibt Ichigo erst nach, als Yoruichi ihm ein paar saftige Kratzer über die Nase verpasst und er Ichigo daran erinnert, wozu sie in der Soul Society sind.


Sie wandern los und Orihime wundert sich, warum Kukaku nicht in der Mitte des Dorfes wohnt, sondern menschenleere Orte bevorzugt. Als sie das Haus Kukakus erreichen erklärt es sich von selber, weil das Gebäude zu auffällig ist und die Dorfbewohner ihn deswegen nicht im Dorf wohnen lassen. Uryū fällt noch der geschlossene Kamin auf. Die Gruppe wird dann von den zwei Wächtern Koganehiko und Shiroganehiko aufgehalten, die sie erst passieren lassen, als sie Yoruichi erkennen. Sie führen die Gruppe nach unten, bis sie zu Kukakus Zimmer kommen. Dort stellt sich Kukaku Shiba als Frau heraus, die Yoruichi wie eine alte Freundin begrüßt. Yoruichi sagt, das sie mit einer Bitte kommen und nach dem sie die Geschichte gehört hat, stimmt Kukaku zu, allerdings unter der Bedingung das ihr kleiner Bruder als Aufpasser mitkommt. Dieser Bruder stellt sich als Ganju heraus.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki