Fandom

BleachWiki

Kapitel 08.5: a wonderful error – Ein wundervoller Fehler

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel0.8.jpg

Titel: a wonderful error – Ein wundervoller Fehler
Mangaband: Band 12: Die Blume an der Klippe
Kapitelnummer: 08.5
Anzahl der Seiten: 13
Charaktere: Mizuiro Kojima, Nanako-san(Mizuiros Mutter(?)) Keigo Asano, Yasutora Sado, Ichigo Kurosaki, Reiichi Oshima
erste Auftritte Nanako-san
Kämpfe: Keine
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 107: Heat in Trust – Blindes Vertrauen
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 108: Time For Scare – Zeit des Schreckens

Mizuiro ruft bei seiner Mutter an, die ihn ausschimpft, weil sie sich heute mit einem Mann treffe. Er wird von einem unbekannten Mann oder einer unbekannten Frau gefahren, weil sein erster Tag an der High School beginnt.


An der Schule angekommen erzählt ihm Keigo panisch, das Chad und Kurosaki von der Mashiba Mittelschule auf diese High School kommen und das die Anwesenheit der beiden ihr ganzes High School Leben zerstören wird. Mizuiro informiert sich, in welcher Klasse er und Keigo sind und es stellt sich heraus, dass auch Chad und Ichigo in dieser Klasse sind. Im gleichen Moment treten sie gemeinsam zwei anderen Jungs ins Gesicht und auch Mizuiro und Keigo sehen sich von Schlägern umzingelt. Keigo erkennt darunter auch Reiichi Oshima von der Togata-Mittelschule, der Keigo gleich fragt, ob sie Freunde von Kurosaki seien. Mizuiro stellt sich gerade Ichigo vor und Ichigo stellt sich und Chad vor. Keigo wird von Oshima am Boden gehalten und Mizuiro sagt, das Asano ein heller Kopf sei, obwohl er nie lerne. Ichigo bittet ihn, während er und Chad Keigo aus der Patsche helfen, sich eine Entschuldigung auszudenken, die beide vor dem Schulverweis retten würde.


Keigo meint dann, das beide ganz anders sind als erwartet, als beide gemeinsam nach Hause gehen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki