Fandom

BleachWiki

Kapitel 089: Masterly! And Farewell! – Ausgezeichnet! Auf Wiedersehen!

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel89.jpg

Titel: Masterly! And Farewell! – Ausgezeichnet! Auf Wiedersehen!
Mangaband: Band 11: Ein Stern und ein streunender Hund
Kapitelnummer: 089
Anzahl der Seiten: 20
Charaktere: Yumichika Ayasegawa, Ganju Shiba, Ikkaku Madarame, Ichigo Kurosaki, Kenpachi Zaraki, Yachiru Kusajishi, Uryū Ishida, Orihime Inoue, Jirōbō Ikkanzaka
erste Auftritte Jirōbō Ikkanzaka
Kämpfe: Ganju vs Yumichika
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 088.5: KARAKURA SUPER HEROES – Karakura Superhelden
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 090: See You Under a Firework – Wir treffen uns unter dem Feuerwerk

Der siegessichere Yumichika verhöhnt Ganju, dieser weiß sich allerdings zu helfen und zieht eine Bombe aus seiner Tasche und entzündet sie. Eine Nebelwand entsteht, der in den Augen brennt. Ganju sowie Yumichika werden davon erwischt, als der Nebel sich lichtet, rennt Ganju wieder weg.


Ikkaku erwacht auf dem Rücken, und ist überrascht, das er noch lebt. Ichigo, der ihm sein Zanpakutō abgenommen hat und beide mit dem Blutstiller von Ikkaku behandelt hat. Ikkaku fühlt sich beleidigt und Ichigo fragt nach dem Aufenthaltsort von Rukia. Der Shinigami lacht sich halb tot (wobei seine Wunden aufreißen), als Ichigo antwortet, das Rukias Rettungstrupp aus fünf Personen und einer Katze bestehen. Nachdem er sich beruhigt hat, erklärt er Ichigo den Weg zum Ort, wo Rukia gefangen gehalten wird. Bevor Ichigo geht, warnt Ikkaku ihn noch vor seinem Kommandanten, dem Kommandanten der 11. Einheit.


Betreffender Kommandant hat sich verirrt und wird dabei von Orihime und Uryū beobachtet, die froh sind, als dieser abzieht. Als Orihime Uryū auf einen weißen Turm aufmerksam machen will, wird sie in letzter Sekunde von ihm gerettet, da ein Shinigami sie von angreift. Der Shinigami, Jirōbō Ikkanzaka, ist überrascht, meint aber dann zu Orihime und Uryū, das sie, wenn sie nicht auf ihn getroffen wären, noch länger gelebt hätten.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki