Fandom

BleachWiki

Kapitel 114: kuzureyuku sekai no subete ni tsuite – Sämtliche Belange der zusammenbrechenden Welt

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel114.jpg

Titel: kuzureyuku sekai no subete ni tsuite – Sämtliche Belange der zusammenbrechenden Welt
Mangaband: Band 13: Der Untote
Kapitelnummer: 114
Anzahl der Seiten: 20
Charaktere: Yachiru Kusajishi, Ichigo Kurosaki, Zaraki Kenpachi, Hanatarō Yamada, Ganju Shiba, Yoruichi
erste Auftritte Keine
Kämpfe: Ichigo vs Kenpachi
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 113: The Undead 3 (Closing Frantica) – Der Untote 3 (Herannahendes Todesfest)
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 115: Remnant - Überreste

Yachiru bedankt sich bei Ichigo, das er sich mit Kenpachi einen so guten Kampf geliefert hat und bittet ihn, nicht zu sterben, damit er nochmal mit Kenpachi „spielen“ kann. Dann trägt sie Kenpachi mit wenigen Sätzen auf ein Häuserdach in der Nähe.


Kenpachi erinnert sich and das erste Mal, wo er Yachiru trifft und er sie nach ihrem Namen gefragt hat. In der Gegenwart freut sich Yachiru, das Kenpachi aufgewacht ist und sagt, dass sie die 4. Kompanie bereits gerufen hat. Kenpachi fragt nach Ichigo und meint, das er Schulden zu begleichen hat, weil er verloren hat, aber Yachiru widerspricht ihm, das Ichigo nicht gewonnen hat, weil er mit Zangetsu Seite an Seite gekämpft hat. Zaraki wechselt das Thema, nachdem Yachiru ihm eine verpasst hat und fragt, ob sie sich an den Tag erinnerte, an dem er ihr ihren Namen gab. Als Yachiru das bejahte, versucht Kenpachi sein Zanpakutō nach dessen Namen zu fragen, erhält aber keine Antwort. Deswegen schwört er sich, das er noch stärker werden will und Yachiru erinnert sich daran, wie er sie in Kusajishi, dem 79. Bezirks von Rukon gefunden hat. Yachiru will ihm helfen, stärker zu werden, ehe er aber antworten kann, wird Kenpachi bewusstlos.


Ganju und Hanataro haben den Senzaikyu fast erreicht und wollen sich zu der Brücke rüber schwingen. Währenddessen taucht Yoruichi bei Ichigo auf, um ihm zu helfen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki