Fandom

BleachWiki

Kapitel 124: Crying Little People – Weinende Jungs

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel124.jpg

Titel: Crying Little People – Weinende Jungs
Mangaband: Band 15: Der Beginn des Todes von Morgen
Kapitelnummer: 124
Anzahl der Seiten: 20
Charaktere: Uryū Ishida Nemu Kurotsuchi, Mayuri Kurotsuchi, Ryuken Ishida(Uryūs Vater), Sōken Ishida
erste Auftritte Ryūken Ishida
Kämpfe: Uryū vs Mayuri Kurotsuchi
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 123: Pledge My Pride To – Zu Ehre verpflichtet
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 125: Insanity & Genius – Genie und Wahnsinn


Uryū steht trotz der lähmenden Wirkung Ashisogi Jizos auf und verbindet sich den Arm. Kurotsuchi erkennt, das es sich um die Quincytechnik Ranso Tengai handelt und er ist verblüfft, das Uryū sie trotz seines jungen Alters beherrscht.


Uryū erinnert sich an das Gespräch mit seinem Vater zurück, der damals gemeint hat, das das Retten von Toten den Shinigamis überlassen werden sollte und das das Tun der Quincys unprofitabel sei. Darüber hat dann sein Großvater mit ihm gesprochen, der meint, dass weder er noch sein Vater falsch lägen.


In der Gegenwart meint Kurotsuchi, das sein Interesse geweckt wurde und er ihn und Orihime als Forschungsobjekt haben will.


Uryū und sein Großvater reden über das Beschützen von Dingen, und Klein-Uryū meint verstimmt, das sein Vater sein Geld beschützen möchte. Sōken Ishida tröstet ihn und meint, das er eines Tages verstehen würde und erklärt ihm den Sanrei Shuto, das er ihn in Fällen absoluter Not einsetzen kann, warnt ihn aber auch vor den Gefahren des Handschuhs.


Uryū bittet seinen Meister um Vergebung und löst den Handschuh von seinem Arm und erreicht dadurch die Quincy-Endform.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki