Fandom

BleachWiki

Kapitel 126: The Last of a Void War – Das Ende eines sinnlosen Krieges

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel126.jpg

Titel: The Last of a Void War – Das Ende eines sinnlosen Krieges
Mangaband: Band 15: Der Beginn des Todes von Morgen
Kapitelnummer: 126
Anzahl der Seiten: 20
Charaktere: Nemu Kurotsuchi, Mayuri Kurotsuchi, Uryū Ishida, Kaname Tōsen, Ichigo Kurosaki, Yoruichi Shihoin
erste Auftritte Keine
Kämpfe: Uryū vs Mayuri Kurotsuchi;
Uryū vs Tōsen
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 125: Insanity & Genius – Genie und Wahnsinn
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 127: Beginning of the Death of Tomorrow – Beginn des Todes von morgen


Uryus letzter Pfeil hat Konjiki Ashisogi Jizo der Länge nach halbiert und durch Mayuri geschossen, bei dem man Teile der Wirbelsäule und der Rippen sieht. Mayuri rammt sich das Schwert in die Kehle, um sich zu verflüssigen und zu entkommen. Uryu, der vom Gift von Ashisogi Jizo erwischt wurde, hustet Blut und muss machtlos mitansehen, wie sich Mayuri aus dem Staub macht. Nemu bietet ihm ein Gegengift an, das er nimmt, da eine Falle nutzlos wäre, da er eh schon vergiftet ist. Danach verabschiedet er sich und schleppt sich die Treppe hinauf, wo er von Kaname Tōsen erwartet wird, der ihn mit seinem Shikai ausschaltet.


Ichigo wird von Yoruichi während des Bankai-Trainings aufgefordert, wieder aufzustehen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki