Fandom

BleachWiki

Kapitel 157: Cat and Hornet – Katze und Hornisse

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel157.jpg

Titel: Cat and Hornet – Katze und Hornisse
Mangaband: Band 18: Die Todesbeere kehrt zurück
Kapitelnummer: 157
Anzahl der Seiten: 20
Charaktere: Jidanbō Ikkanzaka, Kukaku Shiba, Shiroganehiko, Koganehiko, Yoruichi Shihoin, Soifon
erste Auftritte Keine
Kämpfe: Soifon vs Yoruichi
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 156: Welcome to Purgatory – Willkommen im Fegefeuer
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 158: Sky Leopardess – Himmels-Leopardin


In Rukon hat sich Jidanbō erholt, als Kukaku Shiba mit Shiroganehiko und Koganehiko erscheint und ihn zu einem Spaziergang einlädt, da sie noch etwas mit Yoruichi zu besprechen hat.


Yoruichi und Soifon stehen sich gegenüber und Yoruichi erinnert sich an die Kampftracht der General-Korps-Leiterin, die Soifon trägt, und das diese Erinnerungen weckt. Dann beginnen sie zu kämpfen und nach einem kurzen Schlagabtausch haben beide eine Schramme abbekommen. Soifon zieht ihr Schwert aus dem Baum, benutzt Shunpo, um hinter Yoruichi zu kommen und befreit ihr Zanpakutō Suzumebachi. Yoruichi flieht sofort, allerdings kommt sie nicht weit und sie wird an der Brust erwischt. Soifon meint, das die hundert Jahre Abwesenheit vom Schlachtfeld Yoruichi nun mit dem Tode bezahlen müsse.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki