Fandom

BleachWiki

Kapitel 160: Kampf auf dem Guillotinenhügel

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel160.jpg

Titel: Kampf auf dem Guillotinenhügel
Mangaband: Band 19: Die Dämmerung des schwarzen Mondes
Kapitelnummer: 160
Anzahl der Seiten: 19
Charaktere: Tetsuzaemon Iba,Ikkaku Madarame,Ichigo Kurosaki,Byakuya Kuchiki
Kämpfe: Tetsuzaemon Iba vs Ikkaku,Ichigo vs Byakuya
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 159: Der lange weg zum Lebewohl
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 161: Dem Himmel trotzen

Der Kampf Ichigo gegen Byakuya, vor dem Sōkyoku, hat begonnen.

Ichigo setzt sein neu erlerntes Shunpo voll ein, doch kämpfen beide nicht mit voller Kraft. Ichigo will, dass Byakuya sein Bankai einsetzt, um ihn bei ganzer Kraft zu besiegen, aber dieser weigert sich, da er denkt, Ichigo sei viel zu schwach für sein Bankai.
Er setzt jedoch sein Shikai, mit dem Spruch "Verblühe, Senbonzakura", frei. Seine Attacke wird allerdings, zu seiner Verwunderung, von Ichigo durch Getsuga Tensho abgewehrt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki