Fandom

BleachWiki

Kapitel 161: Dem Himmel trotzen

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel161.jpg

Titel: Dem Himmel trotzen
Mangaband: Band 19: Die Dämmerung des schwarzen Mondes
Kapitelnummer: 161
Anzahl der Seiten: 19
Charaktere: Ichigo Kurosaki,Byakuya Kuchiki
Kämpfe: Ichigo vs Byakuya
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 160: Kampf auf dem Guillotinenhügel
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 162: Die Dämmerung des schwarzen Mondes

Als Byakuya Ichigo während ihres Kampfes mit Senbonzakura angreift, wehrt Ichigo ihn mit Getsuga Tensho ab, was Byakuya erstaunt, da er ihn schwächer eingeschätzt hatte.

Es ist das erste Mal, dass Ichigo diese Attacke benutzt, die ihn Zangetsu beigebracht hat. Er fordert Byakuya nochmals auf sein Bankai frei zusetzen, was dieser auch daraufhin tut.
Durch Senbonzakura Kageyoshi, tauchen Millionen kleine Kirschblütenblätter auf, die mit einer großen Geschwindigkeit gesteuert werden. Es scheint als habe Ichigo keine Chance, denn er wird schwer verletzt, bis er behauptet das Bankai zu beherrschen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki