Fandom

BleachWiki

Kapitel 164: Die, die die Welt veränderte

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel 164.jpg

Titel: Die, die die Welt veränderte - That who change the world
Mangaband: Band 19: Die Dämmerung des schwarzen Mondes
Kapitelnummer: 164
Anzahl der Seiten: 19
Charaktere: Ganju Shiba, Orihime Inoue, Makizō Aramaki, Yasutora Sado,Uryū Ishida, Yachiru Kusajishi,Ichigo Kurosaki,Byakuya Kuchiki
erste Auftritte Keine
Kämpfe: Ichigo vs Byakuya
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 163: Das Blitz-Phantom 2 (Verleugnung durch Stolz, Wiederspruch durch Kraft)
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 165: Die dunkle Seite des Universums 2

Als Chad, Inoue, Ishida, Ganju und Makizō Aramaki den Wald auf dem Hügel, auf dem das Sōkyoku steht, erreichen, treffen sie auf Yachiru. Sie erzählt ihnen von der Flucht Rukias und die sechs fragen sich wieso Ichigo immer noch kämpft. Doch Ishida meint, dass Rukia erst gerettet ist wenn jeder Gegner geschlagen sei.
Während dessen zeigt Byakuya Ichigo nun Senbonzakuras wahre Gestalt, Senkai Senbonzakura Kageyoshi, vier Schwerterreihen übereinander die um die zwei Kämpfenden herum kreisen. Er erklärt Ichigo, dass er erst der zweite sei, der es zu sehen bekommt.
Als Ganju, Inoue, Ishida, Chad und Makizō den enormen spirituellen Druck spüren bietet Uryū Orihime an zurück zu gehen, doch diese harrt, obwohl ihr der Druck Probleme bereitet, aus, da sie auf Ichigos Sieg vertraut.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki