Fandom

BleachWiki

Kapitel 169: Das Ende der Hypnose - end of hypnosis

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel169.jpg

Titel: end of hypnosis – Das Ende der Hypnose
Mangaband: Band 20: Das Ende der Hypnose
Kapitelnummer: 169
Anzahl der Seiten: 20
Charaktere: Rangiku Matsumoto, Izuru Kira, Gin Ichimaru, Momo Hinamori, Sosuke Aizen
erste Auftritte Keine
Kämpfe: Kira vs Matsumoto
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 12.5: Blüten unter dem Herbstmond - Kangetsu ni saku
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 170: Das Ende der Hypnose 2(Der Galvaniseur) - end of hypnosis 2 (the Galvanizer)


Rangiku wird von Izuru mit Wabisuke angegriffen, bis er stoppt und sie ihr Schwert nicht mehr tragen kann, weil es zu schwer geworden ist. Rangiku meint, das es reicht, wenn sie es noch halten kann und befreit ihr Zanpakutō Haineko. Gedanklich macht sie sich Sorgen um Gin.

Gin führt währenddessen Momo in den Seijoto Kyorin(Wohnbezirk der Zentralkammer 46) und in eine der Wohnhäuser. Er fordert sie auf, sich umzudrehen und als sie das tut, entdeckt sie den totgeglaubten Kommandanten Aizen. Sie geht auf ihn zu und beginnt zu weinen. Aizen beginnt sie zu trösten und dankt ihr für alles. Dann rammt er sein Zanpakutō durch ihre Brust. Momo will es zuerst nicht glauben, bricht dann zusammen. Aizen fordert Gin auf ihn zu folgen und sie lassen die schwerverletzte Momo liegen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki