Fandom

BleachWiki

Kapitel 249: Zurück zur Unschuld - Back to the Innocence

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel249.jpg

Titel: Back to the Innocence – Zurück zur Unschuld
Mangaband: Band 28: Die Lesung des Barons, Komplettkurs
Kapitelnummer: 249
Anzahl der Seiten: 20
Charaktere: Ichigo Kurosaki, Rukia Kuchiki, Renji Abarai, Uryū Ishida, Yasutaro Sado, Dondochakka Bilstin, Pesche Guatiche, Nel Tu, Ulquiorra Schiffer, Nnoitra Jiruga, Orihime Inoue, Sosuke Aizen, Loly, Menoly
erste Auftritte Keine
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 248: Lebendig an diesen Ort zurück - futatabi ikite kono basho he
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 250: Fünf Wege zu drei Figuren - Five Ways To Three Figures


Nel folgt Ichigo, trotz dem Protest ihrer beider Brüder. Dann fragen sie sich, in welchen Gang sie gelaufen ist, weil sie sie kurzzeitig aus den Augen verloren haben. Nnoitra lauert Ulquiorra auf und fragt ihn über das „Haustier“ Orihime aus. Ulquiorra erklärt ihm, das sie Orihime in einen inneren Konflikt gefangen hielten und sie so oder so nicht mehr fliehen kann.

Orihime sitzt in ihrem Zimmer und denkt über die Begegnung mit Aizen nach. Die beiden Arrancermädchen Loly und Menoly haben sie zur Audienz begleitet, trotz ihres Protestes hat Aizen sie herausgeschickt. Beide verlassen wütend den Raum. Danach zeigt Aizen Orihime das Hogyoku und sie beschließt, es mit ihren Kräften nicht zu erwecken, sondern zu zerstören.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki