Fandom

BleachWiki

Kapitel 321: Black Briers and Brambles

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel321.jpg

Titel: Black Briers and Brambles
Mangaband: Band 37: Schönheit ist so Einsam
Kapitelnummer: 321
Anzahl der Seiten: 19
Charaktere: Yumichika Ayasegawa,Ikkaku Madarame,Choe Neng Pō,Charlotte Coolhorn
erste Auftritte Keine
Kämpfe: Ikkaku vs Pō,Yumichika vs Charlotte Coolhorn
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 320: Beauty is So Solitary
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 322: Oath under the Rose

Yumichika Ayasegawa lacht sich entgegen dessen Erwartungen über Charlotte Coolhorns Resurrección kaputt. Coolhorn interpretiert es so, dass Yumichika nicht in der Lage sei, solch überwältigende Schönheit wie die seine zu verstehen und es als die schönste Person auf der ganzen Welt seine Pflicht sei, Yumichikas Leben zu beenden.
Im Folgenden feuert Coolhorn sein "Finales, heiliges, wundervolles, hübsches, supergroßes, sexy, sexy glamouröses Cero vom schönen Charlotte Coolhorn" auf Yumichika ab, das sich als ganz normales Cero in Herzform herausstellt. Yumichika wird trotzdem von der Attacke erwischt und nach einem weiteren Schlag Coolhorns landet er auf der Erde.
Als nächstes setzt er Fuji Kujaku frei, doch aus dem Sturzflug heraus schafft es Coolhorn trotzdem, Yumichika eine Kopfnuss zu geben und anschließend festzuhalten.
Coolhorn entscheidet sich, seine grausamste Attacke "Rosa Blanca" einzusetzen, damit Yumichika stirbt, ohne, dass irgend jemand es sehen kann, was Coolhorn als die grausamste Art des Dahinscheidens betrachtet.
Doch unerwarteterweise kommt dies Yumichika entgegenund er kann endlich die wahre Kraft seines Zanpakutos Ruriiro Kujaku zeigen, oder besser nicht zeigen. Denn um die mächtigen Kidōfähigkeiten seines Zanpakutos vor Ikkaku Madarame und Kenpachi Zaraki zu verbergen, nennt er sein Zanpakuto immer "Fuji Kujaku", da es diesen Namen hasst und dann nicht seine wahre Stärke zeigt. Doch da es innerhalb von Coolhorns Rosa Blanca niemand sieht, benutzt er sein Zanpakuto jetzt, um Coolhorn all seine Reiatsu zu entziehen und somit zu töten.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki