Fandom

BleachWiki

Kapitel 340: The Antagonizer

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel340.png

Mangaband: Band 39: El Verdugo
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 339: The Deathbringer Numbers
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 341: The Envy


Vizekommandant Renji Abarai und Yasutora Sado bekämpfen alle Hollow währenddessen Rukia Kuchiki sich vorbereitet auf dem Kampf mit Rudbornn having taken care of all of the Exequias, but him. Rudbornn setzt dann sein Zanpaktou frei.

Ichigo Kurosaki und Ulquiorra Cifer kämpfen weiter. Ichigo weicht einen kick aus und macht eine Counter Attacke, aber Ulquiorra dreht sich über ihn. Ichigo verwendent dann eine Getsuga Tensho, aber Ulquiorra parriert die Attacke und taucht hinter Ichigo auf. Er versucht ihn von hinten anzugreifen, aber Ichigo blockiert Ulquiorra's Angriff. Ulquiorra schießt ein Cero direkt zu Ichigo. Nachdem sich der Rauch gelegt hat, ist Ichigo fast komplett unverletzt Ulquiorra sagt das Ichigo stärker geworden ist seit das letzte mal sie gekämpft haben weil er kann nun den Cero wiederstehen ohne einen einen kratzer zu bekommen ohne das er seine Hollow Maske verwendet. Ulquiorra fragt Ichigo wie er Stärker geworden ist und redet weiter das Inoue ist nun einer von ihren und auch wenn er sie rettet, das sich nichts ändern wird, da es bedeutungslos ist es zu machen. Ichigo erzählt Ulquiorra das es nicht seine sache ist und Ulquiorra stimmt zu das es Aizen entscheidung ist

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki