Fandom

BleachWiki

Kapitel 390: Beyond the Death Understanding

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mangakapitel

Kapitel390.jpg

Titel: Beyond The Death Understanding
Mangaband: Band 45: Das flammende Inferno
Kapitelnummer: 390
Anzahl der Seiten: 19
Charaktere: Tōshirō Hitsugaya, Sōsuke Aizen, Gin Ichimaru, Ichigo Kurosaki, Sajin Komamura, Love Aikawa, Rōjūrō Ōtoribashi
erste Auftritte Keine
Kämpfe: Gotei 13&Ichigo&Vizards vs. Aizen
Vorhergehendes Kapitel: Kapitel 389: Winged Eagles 2
Nachfolgendes Kapitel Kapitel 391: The Blazing Glaciers

Das Kapitel beginnt mit der Frage Tōshirō Hitsugayas an Aizen, ob dieser tatsächlich meint, dass Kapitäne, deren Klingen voller Hass sind, ihres Postens nicht würdig ist. Tōshirō stimmt zwar damit zu, jedoch fügt er hinzu, dass es ihm egal ist, ob er nun seinen Posten verliert, solange er Aizen töten kann. Darauf sagt Tōshirō, dass er nun mit allem angreifen wird, was er hat, so dass Aizen nicht einmal dazu kommen wird, seine Absolute Hypnose einzusetzen, und fliegt auf seinen Gegner zu. Derweil sieht man wieder seit Ichimaru Gin, welcher den Kampf von einem Hausdach beobachtet und bemerkt, dass Tōshirō mit seiner Absicht, Aizen nicht dazu kommen zu lassen, Kyōka Suigetsu einzusetzen, absolut falsch liegt, sowie dass niemand der Shinigami bis jetzt Aizens Stärke richtig verstanden hat.

Tōshirō greift mit seiner Technik Drehender Eisdrachen-Schweif an und schickt mit einer Bewegung des Drachenschweifes eine Welle aus Eis auf seinen Gegner, dieser weicht mit einem Satz nach oben aus. Tōshirō setzt mit Himmelsschneidender drehender Eisdrachen-Schweif nach, doch auch diesem Angriff weicht Aizen aus. Im
Aizenangegriffen.png

Angriff von zwei Fronten gegen Aizen

nächsten Moment wird er von beiden Seiten angegriffen: von Komamuras Tenken und von Loves Tengumaru, doch Aizen weicht abermals aus, so dass die zwei Waffen zusammentreffen. Danach attackiert Aizen Sajin Komamuras Zanpakuto mit einer Kido-Barriere und bricht es entzwei. Sōsuke fragt Sajin daraufhin, was dieser unter "Stärke" verstehe. Daraufhin will er Komamura die echte Bedeutung des Wortes "Stärke" zeigen und greift ihn an. Komamura aktiviert darauf sein Bankai.
KomamuraBankaiBesiegt.jpg

Komamuras Bankai vernichtet durch Aizen

Doch Aizen hat keine Schwierigkeiten damit - mit einem einzigen Schwertstrich schlitzt er Sajins Bankai an einem Arm auf und zerbricht sein Schwert.

Dadurch wird auch Komamuras Arm abgeschnitten, so dass dieser vor Qual aufschreit. Aus blindet Wut greift er Aizen mit seiner zerbrochenen Klinge an, doch dieser blockt ohne jegliche Mühe und besiegt Komamura mit einem Schwertschlag in die Seite, so dass dieser blutspuckend nach unten stürzt, sein Schicksal ist ungewiss.

Gleichzeitig greifen auch Love Aikawa und Rose an, beide mit ihrem Shikai. Roses flegelartige Waffe wird von Aizen mit einer Hand aufgehalten und Rose selbst wird an Aizen herangezogen, danach besiegt der Kapitän ihn mit einem Schwerthieb.

Derweil beendet Gin seinen Gedanken - der einzige Grund, wieso Aizen so viele Anhänger hat, ist ziemlich einfach - einfach desshalb, weil Aizens Stärke etwas ist, was weit von dem Verständnis der Shinigami entfernt liegt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki