Fandom

BleachWiki

Minazuki

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Zanpakutōinfo

MinazukiV.JPG

Name: Minazuki
japanische Bedeutung: Erlösung des Körpers (肉雫唼)
Träger: Retsu Unohana
Spruch: unbekannt
Typ: Heilung-Zanpakutō
Bankai Minazuki

Minazuki ist das Zanpakuto von Retsu Unohana und sieht aus, wie ein gewöhnliches Katana. Seine Schwertscheide hat jedoch eine sehr auffällige blaue Farbe und einen Riemen, damit man das Schwert über der Schulter tragen kann, so wie Unohanas Vizekommandantin Isane Kotetsu es oft für sie tut.

Minazukis Geist

Minazuki (spirit).png

Der geheimnisvolle Geist Minazuki

Der Geist Minazukis hatte seinen ersten richtigen Auftritt während eines Filler Arc, als es gerade zusammen mit den Geistern Katen Kyōkotsu und Sōgyo no Kotowari auf dem Wag zum Hauptquartier der 1. Kompanie war, um Shigekuni Yamamoto-Genryūsai zu versiegeln, damit dieser sich nicht in dem Kampf zwischen Shinigamis und Zanpakutos einmischen konnte und da der Geist seines Schwertes Ryujin Jakka sich Muramasas Reihen nicht anschließen wollte. Bei Minazuki ist bisher nicht klar, ob es sich bei ihm um einen männlichen oder weiblichen Geist handelt, da es einen grünlichen Umhang über den Körper trägt, der sogar das komplette Gesicht verdeckt. Unter dem Umhang trägt es noch ein weißes Gewand, das an die Bauchseite Minazukis in seiner Shikai-Form erinnert, während der Umhang den Rücken darstellt. Minazuki scheint auch nie oder zumindest nicht oft zu sprechen, da es kein Wort sprach, während es durch die Straßen Seireiteis auf dem Weg zur 1. Kompanie ging. Seine Erscheinung ist auf den ersten Blick an, sehr geheimnisvoll und erinnert auch ein wenig an die bildliche Verkörperung des Sensenmannes/Todes, da auch dieser in den meisten Fällen mit einem Umhang bekleidet dargestellt wird, der sowohl Körper als auch Gesicht verhüllt. Dies würde in der Hinsicht zu seiner Trägerin passen, da Unohana die Leiterin der Krankenstation und mächtigste Heilerin Seireiteis ist und es somit in ihren Händen liegt, ob sie einen Patienten vor dem Tod bewahren kann, oder nicht.


Shikai

Bleach2055-158.jpg

Minazukis Shikai

Das Shikai von Minazuki (jap.:肉雫唼, dt. etwa: Erlösung des Körpers) hat die Erscheinung eines riesigen, einäugigen Rochens. In seiner Shikai-Form scheint Minazuki auch außschließlich Fähigkeiten zu besitzen, mit denen es anderen Personen helfen kann, statt damit Gegner zu bekämpfen, dies ist jedoch noch nicht bestätigt. Mit welchen Worten Minazuki gerufen wird, ist bisher nicht bekannt.

Techniken

  • Es gibt zwei bekannte Fähigkeiten Minazukis, die jedoch nicht für den Kampf geeigent sind. Zum einnen kann es Verwundete im Inneren seines Körpers mit sich transportieren und solange ihre Verletzungen regenerieren bis es sie wieder ausspuckt, da sich in seinem Magen heilende Substanzen befinden.
  • Außerdem besitzt es die Fähigkeit zu fliegen und bringt Unohana an jeden Ort, wo sie hin will.


Bankai

MinazukiBankai.png

Minazukis Bankai

Retsu Unohanas Bankai heißt Minazuki (jap.:皆尽, dt. etwa: Ende aller Dinge). Es wurde erstmals im Kampf gegen Zaraki Kenpachi offenbart. Welche Fähigkeiten es genau besitzt ist jedoch unbekannt, da diese nicht erläutert wurden.

Trivia

  • Zwar besitzen Minazukis Shikai und Bankai den selben Namen jedoch werden sie unterschiedlich auf Romaji geschrieben und besitzen somit auch unterschiedliche Bedeutungen.


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki