Fandom

BleachWiki

Oscar Joaquín de la Rosa

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Oscar Joaquín de la Rosa ist der Abuelo (span.: Großvater) von Yasutora Sado.

Erscheinung

Oscar hat graue Haare und einen grauen Schnurrbart, außerdem ist er sehr groß und muskolös.

Vergangenheit

Nachdem Chads Eltern gestorben sind ist er von Japan nach Mexiko zu seinem Abuelo gezogen, dieser hat ihn adoptiert und aufgezogen. Chad war in seiner Kindheit sehr gewalttäig und hat seine Größe und Stärke ausgenützt um sich mit anderen Jungs, die ihn störten zu schlagen. Oscar hat immer vergeblich versucht Chad beizubringen, dass Gewalt keine Lösung für seine Probleme ist. Als dann eines Tages, die Väter kommen um Chad zu verprügeln stellt sich Oscar dazwischen und die zwei Männer schlagen eine Weile auf ihn ein. Nach diesem Vorfall hat Chad seine Einstellung geändert und hat nicht mehr aggressiv reagiert. Oscar gab Chad auch eine alte mexikanische Münze, die ungefähr aus dem 1823 bis 1909 stammen sollte, auf der Münze befindet sich eine Gravur, ,,Republica Mexicana" (Mexikanische Republik). Später gab Chad, Oscar das Versprechen, seine Kraft nie für sich einzusetzen, sondern nur für andere Menschen die er beschützen will.

Als Oscar Joaquín de la Rosa gestorben ist, kehrte Chad wieder nach Japan zurück.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki