Fandom

BleachWiki

Raika

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Zanpakutōinfo

RaikaV.jpg

Name: Raika
japanische Bedeutung: Blitz (雷火)
Träger: Shūsuke Amagai
Spruch: Diene! (たちきれ, tachikire)
Typ: Feuer-Zanpakuto
Bankai Raika Gōen Kaku (雷火 豪炎殻, Blitz-Flammenschild)

Raika (jap. 雷火 dt. Blitz) ist das Zanpakuto von Shūsuke Amagai. Versiegelt sieht es wie ein normales Katana aus mit quadratischem Stichblatt.

Shikai

Raika4.jpg

Raikas Shikai

Aufgerufen wird die Shikaiform mit dem Befehl Diene (jap.: たちきれ, tachikire). Die Klinge ist in dieser Form breiter und die Spitze ist wie ein Haken geformt. Am Griff ist ein kleiner Schutz angebracht, aus dem auch kleinere Flammen rauskommen, die dann wie ein Antrieb für einen kräftigeren Schlag dienen. Das Zanpakuto ist ein Feuer-Typ, welches am Ende der Klinge kleine Feuerbälle abwerfen kann oder Feuerstrahlen abschießt.

Bankai

RaikaBankai.jpg

Raika im Bankai

Raika Gōen Kaku (雷火 豪炎殻, dt. Blitz-Flammenschild) ist das Bankai von Raika.
Im Bankai ist die Klinge wesentlich breiter als im Shikai und ist rot. Am Griff ist ein Schild angebracht, der den ganzen Arm des Trägers schützen kann. Die Oberbekleidung scheint sich beim Einsatz dieses Bankai aufzulösen.


Sowohl von der Klinge als auch vom Schild können riesige Feuerstöße ausgehen. Deshalb kann Amagai den Schild auch als Feuerkanone verwenden. Außerdem kann er die Stärke und Hitze der Flammen so weit erhöhen, dass Ichigo Kurosaki gezwungen war, seine Maske herbeizurufen. Amagai kann aber auch mit einer starken Flammenwelle angreifen, wenn er die heiße Klinge in den Boden rammt.

Bekannte Attacken des Bankai

  • Gōen Ryūga (dt. Ultra-Drachenfang-Flamme): Amagai rotiert seine Klinge überkopf und konzentriert mit dem Zanpakuto Feuer und Blitze. Dann rammt er das Schwert in den Boden hinein und es werden unterhalb der Erde Feuerstöße abgeben, die dann als Feuersäulen den Gegner von unten überraschen. Die Zahl der Feuersäulen nimmt soweit zu, dass der Gegner nicht mehr entkommen kann und überwältigt wird.
  • Gōen Ryūga: Homura (dt. Ultra-Drachenfang-Flamme: Brand): Amagai hebt sein Zanpakuto über seinen Kopf und es steht dann in Flammen. Dann schwing er es seinen Gegner hinter her und eine riesige Feuerkugel wird auf den Gegner geworfen.
  • Raiendan (Blitz-Feuerbälle): Von der Spitze des Zanpakuto werden gleichzeitig viele Feuerkugeln auf den Gegner geschossen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki