Fandom

BleachWiki

Rikujōkōrō

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Spruch №61

Rikujōkōrō.gif

Name: Kerker der sechs Lichtstäbe
Name in Kana: 六杖光牢
Name in Rōmaji: Rikujōkōrō
Ersterscheinung:
Manga: Band 17, Kapitel 142
Anime: folgt
Anwender: Rukia Kuchiki, Byakuya Kuchiki, Kisuke Urahara

Der Kidōspruch #61 Rikujōkōrō wird oft von Byakuya Kuchiki eingesetzt z. B. im Kampf gegen Zommari Leroux bindet er mit diesem Spruch die von Zommari übernommene Rukia damit er ihr nicht mehr befehlen kann sich mit ihrem Schwert selbst umzubringen. Angeblich ist Byakuya Kuchiki der Beste in diesem Kido-Spruch.

Rukia setzt diesen Spruch ebenfalls ein und zwar im Kampf gegen Aaroniero Arruruerie. Genauso wie Kisuke ihn im Kampf gegen Sōsuke Aizen später verwendet.

Wirkung

Beschwört sechs lange, aber breite Lichtstrahlen herauf, die sich in die Mitte des Gegners bohren und diesen so auf der Stelle festhalten. Das Ziel wird vollkommen paralysiert.

Beschwörungsformel

Kutsche des Donners. Lücke des Spinnrads. Nimm das Licht und teile es in sechs.(雷鳴の馬車 糸車の間隙 光もて此を六に別つ!, Raimei no basha, itoguruma no kangeki, hikari mote kore o mutsu ni wakatsu)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki