Fandom

BleachWiki

Robert Accutrone

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Robert Accutrone
Robert.png
Spezies Quincy
Geschlecht Männlich
Persönliche Informationen
Zugehörigkeit Wandenreich
Epithet N
Gruppe Sternritter
Stützpunkt Silbern
Hauptfähigkeit
Reishi Waffe Reishi Pistole
Erster Auftritt
Manga Band 56, Kapitel 494

Robert Accutrone ist ein Mitglied des Wandenreiches und dessen Sternritter. Seine Bezeichnung ist Sternritter "N", jedoch wurde die Bedeutung dessen nicht erläutert.

Aussehen

Accutrone ist ein etwas älter wirkender Mann mit grauen Haaren und Schnurrbart. Er trägt eine rechteckige Brille und eine Sternritteruniform bestehend aus einem weißen Umhang mit Kapuze, darunter einen gleichfarbigen Trenchcoat mit Hemd und Krawatte, zudem eine weiße Hose und weiße Schuhe.

Persönlichkeit

Er wirkt eher stoisch, ruhig und schweigsam, scheint über einiges an Erfahrung zu verfügen, und ist wohl schon etwas länger Mitglied der Sternritter (Er bezeichnet Liltotto Lamperd als Neuling). Er scheint auch Yhwachs sadistische und gnadenlose Haltung gegenüber seinen eigenen Leuten zu kennen, spricht über ihn aber bis zu seinem Tod wie alle Sternritter respektvoll als "seine Majestät".

Handlung

The Thousand Year Blood War Arc

Als die Sternritter Seireitei angreifen, kämpft Accutrone zunächst gegen Shunsui Kyōraku. Er kann mühelos mit ihm mithalten und zerschießt diesem in einem unvorsichtigen Moment sogar das rechte Auge. Nachdem Shigekuni Yamamoto-Genryūsai selbst an die Front tritt und die Kommandanten dadurch stärker motiviert werden, gelingt es Kyōraku, Accutrone zu verwunden. Dieser entgegnet jedoch, dass die Shinigami nicht die einzigen seien, deren Moral durch den Kampf ihres Anführers ansteigt. Allerdings muss er anschließend mit Schrecken feststellen, dass Yamamoto mit einem einzigen Angriff 3 Sternritter kampfunfähig gemacht hat. Als Yamamoto aber im Kampf stirbt, kann er den entsetzten Kyōraku mit vier Treffern seiner Pistole besiegen.

Bei der Bekanntgabe von Yhwachs Nachfolge sieht man Accutrone genauso überrascht wie die anderen Sternritter, darüber dass Uryū Ishida, ein völlig unbekannter Quincy, anstelle von Jugram Haschwalth die Nachfolge seiner Majestät antreten soll.

Während die Elitetruppen der Sternritter im Reioukyuu von Ōetsu Nimaiya getötet werden, stößt Accutrone auf Liltotto Lamperd und Giselle Gewelle. Er sagt ihnen, dass sie von Yhwach bereits für nutzlos erklärt und zurückgelassen wurden und dieser ihnen mit seinen "Auswahlen" bald auch ihr Leben und ihre Kräfte nehmen werde. Wie zur Antwort setzt Yhwach diese Technik in ebenjenem Moment ein und Accutrone wird von dem herabfallenden Lichtstrahl getötet. Lediglich sein Skelett und seine Uniform bleiben erhalten.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki