Fandom

BleachWiki

Ruriiro Kujaku

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Zanpakutōinfo

YumichikaZV.jpg

Name: Ruriiro Kujaku
japanische Bedeutung: Himmelblauer Pfau (瑠璃色孔雀)
Träger: Yumichika Ayasegawa
Spruch: Teile dich und schlag los! (裂き狂え sakikurue)
Typ: Kido-Zanpakuto
Bankai unbekannt

Der echte Name des Zanpakuto lautet Ruriiro Kujaku (jap. 瑠璃色孔雀 dt. etwa: Himmelblauer Pfau) und ist das Zanpakuto von Yumichika Ayasegawa. Yumichika nennt es jedoch immer Fuji Kujaku (jap. 藤孔雀 dt. etwa Blauregen(-farbener) Pfau), da Ruriiro Kujaku die Farbe des Blauregens hasst und sofort schmollt, wenn es so genannt wird. (Anmerkung: Im Anime wird in Folge 218 von Yumichika an Charlotte erklärt, dass sein Zanpakuto die Farbe Azurblau liebt und Violett verabscheut.)

Dadurch verliert es an Kraft und Yumichika kann dessen Kidō-Fähigkeiten besser verstecken. Versiegelt sieht das Schwert wie ein gewöhnliches Katana aus mit einem lila Heft.


Ruriiro Kujakus Geist

Bleach - 233 - Large 02.jpg

Der Federmann Ruriiro Kujaku

Der Geist von Ruriiro Kujaku hatte seinen ersten richtigen Auftritt während eines Filler Arc. Bei ihm handelt es sich um einen jungen, männlichen Geist mit langen blauen Haaren (was auch auf die Bedeutung seines Namens hindeuten könnte, da er übersetzt so viel wie "Himmelblauer Pfau" heißt), die er hinten zu einem Zopf geflochten hat. Auf seinem Kopf trägt er eine Art Turban mit orangenem Federbüschel. Fast sein gesamter Körper, mit Außnahme seiner Brust, Schultern, Rücken, Hände und Gesicht, ist von einem dunkelgrünen Federkleid bedeckt. An seinen Armen sind diese Federn verlängert und er trägt Stiefel, die aussehen wie die Stelzen eines Vogels. Sein Charakter steht dem seines Trägers Yumichika Ayasegawa in nichts nach. So kommt er sehr eitel und selbstverliebt rüber und ist ziemlich schnell beleidigt oder schmollt, wenn ihm etwas nicht passt, was sich beispielsweise zeigte, als der Geist Senbonzakura nicht auf seine Fragen antwortete und ihn einfach komplett ignorierte. Er scheint jedoch gut mit dem Geist Hozukimaru auszukommen, was vermutlich daher rührt, da auch Yumichika und Ikkaku Madarame der Träger Hozukimarus sehr gute Freunde sind. Ruriiro Kujakus Verhältnis zu Yumichika scheint leider kein sehr gutes zu sein, denn nachdem Hozukimaru meinte, dass sich die Zanpakutos an den Shinigamis rächen würden, verkündete Ruriiro Kujaku das er den "Trottel" töten würde, der ihm diesen dämlichen Spitznamen "Fuji Kujaku" gegeben hatte.


Shikai

YumichikaZS.jpg

Fuji Kujaku im Shikai

Auf Yumichikas Befehl Erblühe (jap. 咲け sake) biegt sich die Klinge von "Fuji Kujaku" nach innen und es erscheinen drei weitere gebogene Klingen aus dem Griff, die wie ein Fächer angeordnet sind. Da es in der 11. Division ein ungeschriebenes Gesetz ist, ein Zanpakuto nur zum direkten Angriff und ohne Kido, also magischer Kraft, zu benutzen, hält Yumichika es vor Ikkaku Madarame und seinem Kapitän Kenpachi Zaraki, die ihn sonst für einen Feigling hielten, geheim, dass "Fuji Kujaku" auch Kido-Fähigkeiten besitzt.

Um diese zu benutzen, verwendet er das Kommando Teile dich und schlag los (jap. 裂き狂え sakikurue). Daraufhin flackert "Fuji Kujaku" auf und nimmt die Form vieler Pfauenfedern an.

YumichikawZ.jpg

Ruriiro Kujakus wahre Shikai-Form

Danach entzieht es seinem Gegner das Reiatsu und regeneriert damit anscheinend sein eigenes, denn das eine Mal, bei dem er diese Technik benutzt hat, kehrt er ohne Wunden aus dem Kampf zurück und schien noch energetischer zu sein als davor.

Wenn er das Zanpakuto beim seinem wahren Namen Ruriiro Kujaku nennt, entfaltet es seine volle Kraft. In diesem Zustand scheinen seine Attacken an Stärke zu gewinnen. Er benutzte diese Technik bisher nur bei Shūhei Hisagi und bei Charlotte Coolhorn, abgeschirmt durch eine Technik, weil er sich da sicher sein konnte, dass weder Kenpachi noch Ikkaku ihn sehen konnten. In diesem Zustand besiegte er Charlotte mühelos, indem er ihm die spirituelle Energie aussog.


Bankai

Yumichika hat sein Bankai noch nicht erreicht, trainiert aber. Der Charakter von Ruriiro Kujaku, der seinem sehr ähnlich ist, macht es ihm jedoch durch seine Selbstverliebtheit schwer.

Trivia

  • Ruriio Kujakua ist das einzige Zanpakuto das zwei Shikai Formen hat.


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki