Fandom

BleachWiki

Ryoka

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ryoka.jpg

Die Ryoka

Ryoka ist der Titel, der von den Soul Society denen vergeben wird, die gegen ihre Befehle handeln, solche, wie Eindringlinge, Verräter, oder auch denen, die ohne Erlaubnis handeln, obwohl sie mit Soul Society verbündet sind. Besonders fest haftet der Titel Ryoka (meistens herabwertend gemeint) an Ichigo und seinen Freunden, die bereits einige Male gegen die Befehle Soul Societys handelten, so, als sie Rukia Kuchiki zu retten versuchten, oder in Hueco Mundo eindrangen, um Orihime zu befreien, obwohl die Zeit für einen Angriff noch nicht angebrochen war.

Zu den Ryoka zählen:

Wichtiges zu den Ryoka

Die vier Ryoka verfügen alle über unterschiedliche Fähigkeiten. Während Ichigo über Shinigami- bzw. Vizardkräfte verfügt und Ishida über Quincykräfte, haben Chad und Orihime ihre eigenen Fähigkeiten, die nicht so ganz kategorisiert wurden.

Ichigo ist mehr oder weniger der Leitende der Ryoka, da er Stärkste von ihnen ist und alle anderen ihn begleiten. Im Laufe der Soul Society Saga wuchs seine Stärke auf dem des Kommandantenlevel an und er erlernte außerdem auch das Bankai. Ishida hatte etwa die Stärke eines Vizekommandanten, aber durch seine Finalform erlangte er den Kommandantenlevel, dannach jedoch verlor er seine Kräfte wieder. Chads Stärke lag zwischen dem Level eines 3. Offiziers und einem Vizekommandanten. Orihime war aufgrund ihrer Persönlichkeit die Schwächste und war nicht zum Kämpfen geeignet.

In der Hueco Mundo Saga erreichen Ichigo und Chad über noch mehr Fähigkeiten und Ishida erhält seine wieder zurück und ist ebenfalls stärker geworden. Ichigo kann es nun mit starken Espada aufnehmen, Ishidas Fähigkeiten sind dem Kommandantenlevel ebenfalls nahe, vielleicht ist er auch so stark, und Chads Fähigkeiten liegen nun zwischen dem Level eines Vizekommandanten und einem Kommandanten.

Ähnliche Vergangenheit

Alle vier Ryoka verloren im Laufe der Zeit einen oder mehrere Familienmitglieder, wobei der Tod einer Person den jeweiligen Ryoka traumatisiert oder beeinflusst hat. Dies hat bestimmte Auswirkungen auf die Entwicklung gezeigt.

Ichigo war früher eine Heulsuse, der seine geliebte Mutter verlor, wodurch er sich entschlossen hatte, stärker zu werden. Von dem kleinen Muttersöhnchen ist ein starker Bursche herangewachsen, der sich von niemanden leicht herumschupsen lässt.

Ishida, der früher die Menschen vor Hollows beschützen wollte, verlor seinen Großvater und begann die Shinigamis zu hassen. Ishida wächst zu einem ruhigen und kühlen Musterschüler heran und sein Verhältnis zu seinem Vater ist schlecht.

Chad prügelte sich mit anderen, da er aufgrund seiner Größe von anderen genervt worden war; sein Abuelo lehrte ihn jedoch Disziplin und was es heißt, eine ehrbare Person zu sein. Nach dem Tod seines Abuelo, schwor sich Chad, seine Fäuste niemals für sich zu benutzen, auch wenn er sterben sollte. Chad ist heute eine sehr ruhige, man könnte schon sagen, sanfte Person, der auch ein sehr treuer Freund ist.

Orihime stritt sich einmal mit ihrem Bruder um die Haarspangen, die jener ihr schenkte, weil sie diese kindisch fand und später kam ihr Bruder bei einem Autounfall ums Leben. Da sie sich während des Streits nicht von ihm verabschiedet hatte, als er zur Arbeit ging, gab sie sich großer Schuldgefühle über seinen Tod und fühlt sich heute noch einsam. So trägt sie jeden Tag die Haarspangen, die ihr Bruder ihr schenkte. Die Tatsache, dass sie ihre Spangen kindisch fand, passt eigentlich mit ihrer heutigen Persönlichkeit nicht wirklich zusammen, da sie heute sich nicht über Kleinigkeiten aufregt. Ihr Verhalten ist teils kindisch, aber verantwortungsbewusst ist sie trotzdem.

Verbündete der Ryoka

Wichtige Verbündete bei der Befreiung Rukias:

Sonstige Helfer:

Spätere Verbündete und Helfer von der Gotei 13:

Verbündete nach der Soul Society Saga:

Andere Ryoka

Während der Bount Saga tauchten weitere Ryoka auf: nämlich die Gruppe der Bounts. Sie wurden bei einem Fehlexperiment von der Soul Society erschaffen und in der realen Welt zurückgelassen, um später eliminiert zu werden. Überlebende hatten das Ziel die Soul Society zu zerstören und gelangten dank Ishidas Kooperation auch dort. Der Anführer der Gruppe, Jin Kariya, mobilisiert in Rukongai viele Verbrecher, um in Seireitei einzudringen, opferte sie dennoch leichtfertig.

Mitglieder der Gruppe:

Bis auf Koga wurden alle getötet und die ganze Operation schlug fehl.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki