Fandom

BleachWiki

Shuren

1.556Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Shuren ist ein Bewohner der Hölle, der einige Togabito anführt und versucht, aus der Hölle zu fliehen. Er ist der Hauptantagonist des 4. Bleachfilms.

Erscheinung

Shuren hat die Erscheinung eines jungen Mannes mit normaler Statur. Er hat kurze, violettfarbende Haare, die jedoch seine linke Gesichtshälfte bedecken. Seine Augenfarbe ist Grün. Wenn er seinen Togabito-Anzug abgelegt hat, hat er einen dunklen Umhang mit hohen Kragen hinter dem Nacken und roter Innenseite an; auf seiner Brust ist eine Togabitomaske befestigt. Um seinen Hals trägt er ein metallenes Halsband mit zerbrochener Kette. Unter dem Umhang trägt er einen engen, grauweißen Anzug mit viereckigen Mustern. Auch trägt er ein grau- und schwarzfarbendes Gewand um seine Hüfte, die vor allem die Seite seines rechten Beins bedecken.

Charakter

Shuren scheint einen sehr gelassenen Charakter zu besitzen und scheint sich von nichts aus der Ruhe bringen lassen zu können. Jedoch ist er auch sehr arrogant, so sagte er den beiden Espada Szayelaporro Granz und Aaroniero Arruruerie ins Gesicht, dass sie in der Hölle nur überleben, wenn sie ihm dienen würden.

Handlung

Bleach: The Hell Verse - Jigoku-hen

Shurenvs.szayel.jpg

Szayel greift Shuren an

Im Sonderkapitel, welches exklusiv zum 4. Film - The Hell Verse herausgegeben wurde, ist Szayelaporro und Aaroniero erneut zu sehen. Diese sind, nach ihrem Tod, in der Hölle gelandet wussten dies aber noch nicht. Ein Streit entfacht sich zwischen beiden und sie gehen aufeinander los. Kurz darauf werden beide von Shuren unterbrochen, der sich vorstellt. Er offenbart ihnen, dass beide sich nun in der Hölle befinden. Nachdem Szayelapporo auch diesen vergeblich angegriffen hat, kommen die Gefolgsleute Shurens, Taikon, Gunjō und Garogai hinzu. Ein Kampf zwischen den Espada, nun in ihrer Resurrección, und Shuren mit dessen Gefolge beginnt. Als Szayelaporro es mit Shuren aufnimmt und ein Gran Rey Cero auf ihn abfeuert, teilt Shuren sein Desinteresse an den Espada mit. Kurz darauf sieht man beide Espada besiegt am Boden liegen. Shuren meint dass ihre Kraft für seine Zwecke nicht ausreichen würde es gäbe dafür nur einen: Ichigo Kurosaki.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki